Bücherschau des Tages

Herzerfrischende Schlichtheit

Notizen zu den Buchkritiken des Tages aus FAZ, FR, NZZ, SZ, taz und Zeit. Täglich ab 14 Uhr.
16.11.2010. Die FAZ lässt sich freudig von David Peace in den Bann schlagen, der auch im zweiten Teil seiner Japan-Trilogie "Tokio, besetzte Stadt" einen Massenmörder jagen lässt. Die taz preist Harald Hartungs Gedichte "Wintermalerei". Die SZ fordert nach Lektüre von Christian Welzbachers Schrift gegen den Rekonstruktionswahn mehr Intelligenz und Mut beim Bauen des Neuen.

Frankfurter Allgemeine Zeitung

Harald Martenstein: Gefühlte Nähe. Roman in 23 Paarungen

Cover: Harald Martenstein. Gefühlte Nähe - Roman in 23 Paarungen. C. Bertelsmann Verlag, München, 2010.
C. Bertelsmann Verlag, München 2010
ISBN 9783570100066, Gebunden, 222 Seiten, 19,99 EUR
Harald Martensteins neuer Roman besticht durch eine genaue Beobachtung des Paarungsverhaltens im ausgehenden 20. Jahrhundert. Er beschreibt 23 Männer in archetypischen Situationen, die eines gemeinsam…

Juan Jose Millas: Meine Straße war die Welt. Roman

Cover: Juan Jose Millas. Meine Straße war die Welt - Roman. S. Fischer Verlag, Frankfurt am Main, 2009.
S. Fischer Verlag, Frankfurt am Main 2009
ISBN 9783100490131, Gebunden, 205 Seiten, 19,95 EUR
Aus dem Spanischen von Peter Schwaar. In "Als die Welt Kind war" erzählt Juan Jose Millas von dem Jungen Juan Jose, der in Valencia aufwächst, und wie der Umzug nach Madrid sein Leben verändert. Valencia,…

David Peace: Tokio, besetzte Stadt. Roman

Cover: David Peace. Tokio, besetzte Stadt - Roman. Liebeskind Verlagsbuchhandlung, München, 2010.
Liebeskind Verlagsbuchhandlung, München 2010
ISBN 9783935890748, Gebunden, 352 Seiten, 22,00 EUR
Tokio, 1948: In den Ruinen der kriegsversehrten Stadt beginnt der Wiederaufbau, doch es herrschen immer noch Korruption und Gewalt. Die Menschen kämpfen ums Überleben, schuldbeladen und gedemütigt von…

Frankfurter Rundschau

Hans Ulrich Dillmann/Susanne Heim: Fluchtpunkt Karibik. Jüdische Emigranten in der Dominikanischen Republik

Cover: Hans Ulrich Dillmann / Susanne Heim. Fluchtpunkt Karibik - Jüdische Emigranten in der Dominikanischen Republik. Ch. Links Verlag, Berlin, 2009.
Ch. Links Verlag, Berlin 2009
ISBN 9783861535515, Kartoniert, 192 Seiten, 24,90 EUR
Sosua ist gegenwärtig ein beliebtes Ferienparadies in der Dominikanischen Republik - auch für deutsche Karibikurlauber. Vor 70 Jahren, zu Beginn des Zweiten Weltkriegs, war die heutige Kleinstadt im Norden…

Marion Kaplan: Zuflucht in der Karibik. Die jüdische Flüchtlingssiedlung in der Dominikanischen Republik. 1940-1945

Cover: Marion Kaplan. Zuflucht in der Karibik - Die jüdische Flüchtlingssiedlung in der Dominikanischen Republik. 1940-1945. Wallstein Verlag, Göttingen, 2010.
Wallstein Verlag, Göttingen 2010
ISBN 9783835305113, Gebunden, 283 Seiten, 24,90 EUR
Zwischen 1940 und 1945 ließen sich einige hundert jüdische Flüchtlinge aus Europa in Santo Domingo in der Dominikanischen Republik nieder und gründeten dort, in Sosua, eine Siedlung mit Schulen, landwirtschaftlichen…

Neue Zürcher Zeitung

Agneta Blomqvist/Lars Gustafsson: Alles, was man braucht. Ein Handbuch für das Leben

Cover: Agneta Blomqvist / Lars Gustafsson. Alles, was man braucht - Ein Handbuch für das Leben. Carl Hanser Verlag, München, 2010.
Carl Hanser Verlag, München 2010
ISBN 9783446235502, Gebunden, 314 Seiten, 21,50 EUR
Was wissen Sie über elektrische Fische, Kriminalromane und "Anfang und Ende der Zeit"? Lars Gustafsson und seine Frau Agneta Blomqvist aus Schweden haben ihr eigenes, höchst subjektives Handbuch für das…

Hansjörg Schertenleib: Cowboysommer. Roman

Cover: Hansjörg Schertenleib. Cowboysommer - Roman. Aufbau Verlag, Berlin, 2010.
Aufbau Verlag, Berlin 2010
ISBN 9783351033217, Gebunden, 244 Seiten, 19,95 EUR
"Freundschaft kann man genausowenig erklären wie Liebe; doch was wären wir, wenn wir es nicht versuchten?" Boyroth ist mutiger, unangepasster, charismatischer als andere. Und er hat eine schöne, geheimnisvolle…

Michael Gemperle/Franz Schultheis/Berthold Vogel: Ein halbes Leben. Biografische Zeugnisse aus einer Arbeitswelt im Umbruch

Cover: Michael Gemperle (Hg.) / Franz Schultheis (Hg.) / Berthold Vogel (Hg.). Ein halbes Leben - Biografische Zeugnisse aus einer Arbeitswelt im Umbruch. UVK Universitätsverlag Konstanz, Konstanz, 2010.
UVK Universitätsverlag Konstanz, Konstanz 2010
ISBN 9783867642446, Kartoniert, 760 Seiten, 39,90 EUR
"Arbeit ist das halbe Leben", sagt man. Sie ist zentraler Bestandteil unseres Alltags, Kernbereich unserer Lebenswelt und bestimmt meist eine lange Wegstrecke unserer biografischen Laufbahn. Doch die…

Süddeutsche Zeitung

Theodor Buhl: Winnetou August. Roman

Cover: Theodor Buhl. Winnetou August - Roman. Eichborn Verlag, Köln, 2010.
Eichborn Verlag, Frankfurt am Main 2010
ISBN 9783821861180, Gebunden, 320 Seiten, 19,95 EUR
Der Krieg aus der Perspektive eines Jungen, der die Welt gerade erst entdeckt "Winnetou August" ist die Geschichte einer Familie in Schlesien, die in den Wirren des letzten Kriegsjahres und der Monate…

Gert Mattenklott: Reisen über die Kontinente der Kunstwissenschaften.

Cover: Gert Mattenklott. Reisen über die Kontinente der Kunstwissenschaften. Parthas Verlag, Berlin, 2010.
Parthas Verlag, Berlin 2010
ISBN 9783869640303, Gebunden, 230 Seiten, 16,90 EUR
Gert Mattenklott war schon zu seinen Lebzeiten eine Legende. Wer an den Vorlesungen des Komparatisten in Marburg oder Berlin teilnehmen konnte, hatte nicht selten das Gefühl, ein frischer Wind würde durch…

Christian Welzbacher: Durchs wilde Rekonstruktistan. Über gebaute Geschichtsbilder

Cover: Christian Welzbacher. Durchs wilde Rekonstruktistan - Über gebaute Geschichtsbilder. Parthas Verlag, Berlin, 2010.
Parthas Verlag, Berlin 2010
ISBN 9783869640310, Gebunden, 230 Seiten, 16,90 EUR
Wie viel historische Wahrheit muten wir uns zu? Können Rekonstruktionen authentisch sein? Wie viel "Fake" wollen wir ertragen? Was geschieht in einer simulierten Realität mit dem Menschen? Meist sind…

Die Tageszeitung

Harald Hartung: Wintermalerei .

Cover: Harald Hartung. Wintermalerei . Wallstein Verlag, Göttingen, 2010.
Wallstein Verlag, Göttingen 2010
ISBN 9783835307773, Gebunden, 88 Seiten, 16,00 EUR
Harald Hartung ist ein genauer Beobachter. Er hält die Dinge fest, wendet sie spielerisch nach allen Seiten, befragt sie und bringt sie in eine neue Form. In Krieg und Nachkrieg greifen die Erinnerungen…

Die Welt

Heute leider keine Kritiken!

Die Zeit

Heute leider keine Kritiken!

Deutschlandfunk

Heute leider keine Kritiken!

Deutschlandfunk Kultur

Heute leider keine Kritiken!