Wilhelm Schmid

Wilhelm Schmid, geboren 1953 in Billenhausen (Bayerisch-Schwaben), studierte Philosophie und Geschichte in Berlin, Paris und Tübingen. Heute lebt er als freier Philosoph in Berlin und lehrt Philosophie als außerplanmäßiger Professor an der Universität Erfurt. Viele Jahre lang war er als Gastdozent in Riga/Lettland und Tiflis/Georgien, sowie als "philosophischer Seelsorger" an einem Krankenhaus bei Zürich/Schweiz tätig.
Zurück | 1 | 2 | Vor

Wilhelm Schmid: Das Leben verstehen

Cover
Suhrkamp Verlag, Berlin 2016
ISBN 9783518425695, Gebunden, 382 Seiten, 22.00 EUR
Unsere Zeit bedarf einer Philosophie, die sich den kleinen und großen Lebensfragen stellt: Welche Bedeutung haben Berührungen, Gewohnheiten, Sehnsüchte, Schönes? Was ist Glück? Hat das eigene Leben, das…

Wilhelm Schmid: Sexout

Cover
Insel Verlag, Berlin 2015
ISBN 9783458176466, Gebunden, 130 Seiten, 10.00 EUR
Sex macht Spaß! Immer mehr Menschen - ob jung oder alt - wissen mit dieser ständig wiederholten Formel nichts mehr anzufangen. Denn ihre Erfahrung ist eine ganz andere: Sex ist ein Problem. Dieses Buch…

Wilhelm Schmid: Gelassenheit

Cover
Insel Verlag, Berlin 2014
ISBN 9783458176008, Gebunden, 118 Seiten, 8.00 EUR
Es scheint an ihr zu fehlen: Die fortschreitende Moderne wühlt die Menschen dermaßen auf und wirbelt ihr Leben so sehr durcheinander, dass die Sehnsucht nach Gelassenheit wächst. Sie war ein großer Begriff…

Wilhelm Schmid: Dem Leben Sinn geben

Cover
Suhrkamp Verlag, Frankfurt am Main 2013
ISBN 9783518423738, Gebunden, 472 Seiten, 22.95 EUR
Viele Menschen sehen den Sinn des Lebens in der Liebe. Doch was ist, wenn die Beziehung zerbricht? Ist das Leben dann sinnlos geworden? Warum dann alles vom Gelingen einer einzigen Liebe abhängig machen?…

Wilhelm Schmid: Unglücklich sein

Cover
Insel Verlag, Frankfurt/Main 2012
ISBN 9783458175599, Gebunden, 102 Seiten, 8.00 EUR
Ein Buch, das Mut macht, dem Unglücklichsein seinen Raum zu geben, und das tröstliche Erkenntnisse bereithält. Über das Glücklichsein scheint alles gesagt zu sein. Aber was ist mit dem Unglücklichsein?…

Wilhelm Schmid: Die Liebe neu erfinden

Cover
Suhrkamp Verlag, Berlin 2010
ISBN 9783518422038, Gebunden, 396 Seiten, 19.90 EUR
Die Liebe ist schwierig geworden. Alles soll sie leisten: uns unendliche Glücksgefühle, unbändige Leidenschaft und ewige Lust bescheren allerdings ohne uns in unserer Freiheit einzuschränken. Kein Wunder…

Wilhelm Schmid: Glück

Cover
Insel Verlag, Frankfurt am Main 2007
ISBN 9783458173731, Gebunden, 79 Seiten, 7.00 EUR
Einfach nur glücklich sein: offenbar ein schwieriges Unterfangen. In seinem neuen Buch denkt Wilhelm Schmid darüber nach, was unser Glück ausmacht, was die Philosophie dazu beitragen kann und was wir…

Wilhelm Schmid: Mit sich selbst befreundet sein

Cover
Suhrkamp Verlag, Frankfurt 2004
ISBN 9783518416563, Gebunden, 433 Seiten, 19.80 EUR
Einst hielt es die Philosophie für ihre vorrangige Aufgabe, Menschen zu einem bewußten Verhältnis zu sich und ihrem Leben anzuleiten - um auch zu einem angemessenen Umgang mit anderen in der Lage zu sein.…

Volker Caysa (Hg.) / Wilhelm Schmid: Reinhold Messners Philosophie

Cover
Suhrkamp Verlag, Frankfurt am Main 2002
ISBN 9783518122426, Kartoniert, 226 Seiten, 10.00 EUR
Reinhold Messner, Grenzgänger, Autor, Bergbauer, ist ein Phänomen: Seit 30 Jahren gehört er zu den erfolgreichsten Bergsteigern der Welt.. Im Grenzgang praktiziert Messner eine asketische wie ekstatische…

Wilhelm Schmid: Schönes Leben?

Cover
Suhrkamp Verlag, Frankfurt am Main 2000
ISBN 9783518412077, Gebunden, 182 Seiten, 15.24 EUR
Lebenskunst? Das Zeichen des modernen Lebens ist die fehlende Lebenskunst, denn dazu hat es der Moderne zu sehr an Muße gefehlt. Statt diesen Zustand tränenreich zu beweinen, geht es hier um die Arbeit…
Zurück | 1 | 2 | Vor