Werner Schiffauer

Werner Schiffauer, geboren 1951 in Lichtenfels, Bayern, studierte Diplompädagogik und Ethnologie an der FU Berlin. Von 1993 - 1995 war er Professor für europäische Ethnologie an der HU Berlin und wechselte dann an den Lehrstuhl für Vergleichende Kultur- und Sozialanthropologie an Europa-Universität Viadrina in Frankfurt an der Oder.

Werner Schiffauer: Schule, Moschee, Elternhaus

Cover
Suhrkamp Verlag, Berlin 2015
ISBN 9783518126998, Taschenbuch, 298 Seiten, 18.00 EUR
Das Verhältnis zwischen Schulen und muslimischen Elternhäusern ist belastet, wenn nicht zerrüttet. Viele Lehrer reagieren ungehalten auf Muslime, die nur selten als Bereicherung empfunden werden. Die…

Werner Schiffauer: Nach dem Islamismus - Eine Ethnografie der Islamischen Gemeinschaft Milli Görüs

Cover
Suhrkamp Verlag, Berlin 2010
ISBN 9783518125700, Taschenbuch, 391 Seiten, 15.00 EUR
Die Islamische Gemeinde Milli Görüs gehört zu den umstrittensten Organisationen türkischer Einwanderer in Deutschland. Gestützt auf mehrjährige Feldforschung, zeichnet Werner Schiffauer ein Bild von der…

Werner Schiffauer: Die Gottesmänner

Cover
Suhrkamp Verlag, Frankfurt am Main 2000
ISBN 9783518395776, Taschenbuch, 352 Seiten, 9.61 EUR