Werner Hofmann

Werner Hofmann, geboren 1928, war von 1960 bis 1969 Gründungsdirektor des Museums des 20. Jahrhunderts in Wien, anschließend Direktor der Hamburger Kunsthalle. Neben seiner Vortrags- und Lehrtätigkeit sowie seinen Veröffentlichungen zur Kunst des 19. und 20. Jahrhunderts kuratierte er zahlreiche Ausstellungen.

Werner Hofmann: Die Schönheit ist eine Linie. 13 Variationen über ein Thema

Cover: Werner Hofmann. Die Schönheit ist eine Linie - 13 Variationen über ein Thema. C. H. Beck Verlag, München, 2014.
C. H. Beck Verlag, München 2014
Die Schlange hat keinen guten Ruf. Ihre Klugheit ist mit List gepaart, ihre Gewandtheit mit Heimtücke. So wurde sie in der Kulturgeschichte mal zur Bedrohung, mal zur Beschützerin. In der Kunst tauchte…

Werner Hofmann: Fantasiestücke. Über das Fantastische in der Kunst

Cover: Werner Hofmann. Fantasiestücke - Über das Fantastische in der Kunst. Hirmer Verlag, München, 2010.
Hirmer Verlag, München 2010
Das Phantastische ist der Gegenentwurf zur Norm, zum Gekannten und Bewussten. Aber all das, wozu es Antipode sein will, gehört notwendig zu seinem Wesen, denn das Fantastische lebt von der Abweichung,…

Werner Hofmann: Degas und sein Jahrhundert.

Cover: Werner Hofmann. Degas und sein Jahrhundert. C. H. Beck Verlag, München, 2007.
C. H. Beck Verlag, München 2007
In seinem neuen Buch gibt Werner Hofmann einen umfassenden Überblick über das wegweisende Werk des Malers, Grafikers und Fotografen Edgar Degas. Der mit über 200 Abbildungen großzügig illustrierte Band…

Werner Hofmann: Daumier und Deutschland.

Cover: Werner Hofmann. Daumier und Deutschland. Deutscher Kunstverlag, München, 2004.
Deutscher Kunstverlag, Berlin 2004
Unter mehreren Gesichtspunkten betrachtet Werner Hofmann das Thema "Daumier und Deutschland" sowie die Frage, welche Bedeutung Daumiers Werk heute für uns hat. Gleich zu Beginn steht eine überraschende…

Werner Hofmann: Die gespaltene Moderne.

Cover: Werner Hofmann. Die gespaltene Moderne. C. H. Beck Verlag, München, 2004.
C. H. Beck Verlag, München 2004
Dieses Buch versammelt 16 zentrale Essays von Werner Hofmann, deren gemeinsames Leitthema im Titel "Die gespaltene Moderne" seinen Ausdruck findet. Hofmann zeigt in diesem Essayband, dass die Moderne…

Werner Hofmann: Goya. Vom Himmel durch die Welt zur Hölle

Cover: Werner Hofmann. Goya - Vom Himmel durch die Welt zur Hölle. C. H. Beck Verlag, München, 2003.
C. H. Beck Verlag, München 2003
Mit seinen über 200 weitgehend farbigen Abbildungen gibt der Band einen umfassenden Überblick über das einzigartige malerische und grafische Werk Francisco Goyas. Werner Hofmann erschließt dem Leser…

Werner Hofmann: Caspar David Friedrich. Naturwirklichkeit und Kunstwahrheit

Cover: Werner Hofmann. Caspar David Friedrich - Naturwirklichkeit und Kunstwahrheit. C. H. Beck Verlag, München, 2000.
C. H. Beck Verlag, München 2000
Werner Hofmann, der mit seiner Hamburger Friedrich-Ausstellung entscheidend zur Wiederentdeckung des Malers beitrug, bündelt in diesem Buch die verschiedenen Deutungsansätze zu einer neuen Interpretation…