Uwe Wesel

Uwe Wesel, 1933in Hamburg geboren, studierte Klassische Philologie und Jura. Seit 1968 ist er Professor für Rechtsgeschichte und Zivilrecht an der Freien Universität Berlin. In den Jahren 1978 und 19 79 wirkte er Jurymitglied 3. Internationalen Russel-Tribunals. Zahlreiche Publikationen, darunter "Der Mythos vom Matriarchat", "Fast alles, was Recht ist", "Der Honecker-Prozess", "Geschichte des Rechts". Wesel lebt mit seiner Frau in Berlin.

Uwe Wesel: 250 Jahre rechtswissenschaftlicher Verlag C.H.Beck. 1763 - 2013

Cover: Uwe Wesel. 250 Jahre rechtswissenschaftlicher Verlag C.H.Beck - 1763 - 2013. C. H. Beck Verlag, München, 2013.
C. H. Beck Verlag, München 2013
Mit ca. 50 Abbildungen. In Leinen. Im September 1763 wird Carl Gottlob Beck Bürger der Freien Reichsstadt Nördlingen. Damals beginnt die Geschichte eines Verlags, der in seinen Verlegern und Programmen…

Uwe Wesel: Geschichte des Rechts in Europa. Von den Griechen bis zum Vertrag von Lissabon

Cover: Uwe Wesel. Geschichte des Rechts in Europa - Von den Griechen bis zum Vertrag von Lissabon. C. H. Beck Verlag, München, 2010.
C. H. Beck Verlag, München 2010
Von Homer bis heute, von England bis Russland, vom Nordkap bis Spanien - große Epochen, einzelne Staaten- und Staatenverbünde - anschauliche Beispiele und Fälle von Solon bis zur Kassiererin Emmely -…

Uwe Wesel: Der Gang nach Karlsruhe. Das Bundesverfassungsgericht in der Geschichte der Bundesrepublik

Cover: Uwe Wesel. Der Gang nach Karlsruhe - Das Bundesverfassungsgericht in der Geschichte der Bundesrepublik. Karl Blessing Verlag, München, 2004.
Karl Blessing Verlag, München 2004
Uwe Wesel beschreibt und bewertet das bedeutungsvolle Wirken des obersten deutschen Gerichts - vom Verbot der KPD 1956 bis zum Urteil gegen den großen Lauschangriff 2004. 1949 verabschiedete der Parlamentarische…

Uwe Wesel: Recht, Unrecht, Gerechtigkeit. Von der Weimarer Republik bis heute

Cover: Uwe Wesel. Recht, Unrecht, Gerechtigkeit - Von der Weimarer Republik bis heute. C. H. Beck Verlag, München, 2003.
C. H. Beck Verlag, München 2003
In den letzten 75 Jahren erlebte Deutschland zahlreiche Systemwechel: Weimarer Republik, Drittes Reich, Besatzungszeit, Bundesrepublik Deutschland, Deutsche Demokratische Republik, Wiedervereinigung,…

Uwe Wesel: Die verspielte Revolution. 1968 und die Folgen

Cover: Uwe Wesel. Die verspielte Revolution - 1968 und die Folgen. Karl Blessing Verlag, München, 2002.
Karl Blessing Verlag, München 2002
Ein Foto dokumentiert den Beginn der Unruhen an deutschen Hochschulen: Zwei Studenten tragen vor Professoren in vollem Ornat ein Plakat: "Unter den Talaren - Muff von 1000 Jahren." Die Akteure dieser…

Uwe Wesel: Risiko Rechtsanwalt.

Cover: Uwe Wesel. Risiko Rechtsanwalt. Karl Blessing Verlag, München, 2001.
Karl Blessing Verlag, München 2001
Prädikatsjuristen gehen in die freie Wirtschaft oder ins Richteramt, die anderen werden Anwälte. Natürlich gibt es hervorragende Rechtsanwälte, aber die sind in der Minderheit.