Buchautor

Ulrich Tilgner

Ulrich Tilgner, geboren 1948 in Bremen, berichtet seit über 20 Jahren aus den Krisengebieten im Nahen und Mittleren Osten. Er war 1980/81 Korrespondent im Iran und arbeitet seit 1982 für das ZDF und das Schweizer Fernsehen in der Region. Schon 1991 berichtete er vom Golfkrieg aus Bagdad. Seit Anfang 2002 leitet er das ZDF-Büro in Teheran. Für seine Leistung bei der Berichterstattung über den Irak-Krieg erhielt er 2003 den renommierten "Hanns-Joachim- Friedrichs-Preis".

Ulrich Tilgner: Die Logik der Waffen

Cover
Orell Füssli Verlag, Zürich 2012
ISBN 9783280054895, Kartoniert, 264 Seiten, 19.95 EUR
Die politische Situation im Orient verändert sich dramatisch. Die Konflikte in der Region sind nicht gelöst. Statt den Aufbau moderner Zivilgesellschaften zu fördern, zieht sich der Westen zurück. Die…

Ulrich Tilgner: Zwischen Krieg und Terror

Cover
C. Bertelsmann Verlag, München 2006
ISBN 9783570009321, Gebunden, 300 Seiten, 18.00 EUR
Der uralte Kampf zwischen Morgenland und Abendland droht wieder aufzubrechen - mit gefährlichen Konsequenzen für den Weltfrieden. Mit ihrem Krieg gegen den Terror haben insbesondere die USA jene Geister…

Ulrich Tilgner: Der inszenierte Krieg

Cover
Rowohlt Berlin Verlag, Berlin 2003
ISBN 9783871344923, Gebunden, 192 Seiten, 16.90 EUR
Ulrich Tilgner berichtet seit über zwanzig Jahren aus den Krisengebieten im Nahen und Mittleren Osten. Hier legt er ein Buch vor über Schein und Wirklichkeit des "inszenierten Kriegs" im Irak, das die…