Tierno Monenembo

Tierno Monenembo, 1947 in Guinea geboren, lebt heute in Frankreich und gilt als einer der führenden Vertreter der jungen afrikanischen Literatur. Er erhielt 1987 den Großen Literaturpreis Schwarzafrikas.

Tierno Monenembo: Kubas Hähne krähen um Mitternacht. Roman

Cover: Tierno Monenembo. Kubas Hähne krähen um Mitternacht - Roman. Peter Hammer Verlag, Wuppertal, 2016.
Peter Hammer Verlag, Wuppertal 2016
Aus dem Französischen von Gudrun und Otto Honke. Tierno Diallovogui, Sohn einer Kubanerin und eines Guineers, weiß nichts von der Liebesgeschichte seiner Eltern und seiner Geburt. Als er nach Havanna…

Tierno Monenembo: Cinema.

Peter Hammer Verlag, Wuppertal 1999
Aus dem Französischen von Karin Boden und Monique Lütgens. Ein Roman aus Guinea. Binguel und Benté, zwei Jugendliche in einer afrikanischen Kleinstadt der 50er Jahre, leben in der Welt des Kinos. Wie…