Buchautor

Sven Reichardt

Sven Reichardt, geboren 1967, ist seit 2003 Juniorprofessor für Deutsche Zeitgeschichte in Konstanz. Er ist Mitherausgeber und Redakteur der Zeitschrift Beiträge zur Geschichte des Nationalsozialismus.

Sven Reichardt: Authentizität und Gemeinschaft

Cover
Suhrkamp Verlag, Berlin 2014
ISBN 9783518296752, Kartoniert, 1018 Seiten, 29.00 EUR
"Ganzheitlichkeit" oder "Selbstverwirklichung" Begriffe wie diese gehören zum typischen Vokabular des linksalternativen Milieus in der Bundesrepublik der 1970er und frühen 1980er Jahre. Sven Reichardt…

Sven Reichardt (Hg.) / Detlef Siegfried (Hg.): Das alternative Milieu

Cover
Wallstein Verlag, Göttingen 2010
ISBN 9783835304963, Gebunden, 509 Seiten, 39.90 EUR
Im Laufe der 1970er Jahre etablierte sich in der Bundesrepublik wie in vielen westlichen Ländern ein alternatives Milieu. Diese Gemeinschaft Gleichgesinnter strebte nach Idealen wie Selbstverwirklichung,…

Armin Nolzen (Hg.) / Sven Reichardt (Hg.): Faschismus in Italien und Deutschland

Cover
Wallstein Verlag, Göttingen 2005
ISBN 9783892449393, Kartoniert, 283 Seiten, 20.00 EUR
Inwieweit bezog sich das nationalsozialistische Regime auf die faschistische Diktatur in Italien? Und auf welche Weise beeinflusste umgekehrt der NS-Staat das Italien Mussolinis? Die Beiträger untersuchen…

Sven Reichardt: Faschistische Kampfbünde

Cover
Böhlau Verlag, Köln 2002
ISBN 9783412131012, Gebunden, 814 Seiten, 59.00 EUR
Das Buch behandelt den Aufstieg der faschistischen Massenbewegungen in Italien und Deutschland vor dem Machtantritt Mussolinis und Hitlers. Erstmals wird hier ein systematischer Vergleich der politischen…