Sven Felix Kellerhoff

Kellerhoff, Sven Felix. Jahrgang 1971, Studium der Geschichte und Publizistik an der Freien Universität Berlin, anschließend Berliner Journalistenschule. Seit 1993 als Journalist tätig, u.a. für die Berliner Zeitung und Die Welt, seit 1998 bei der Berliner Morgenpost, dort derzeit stellvertretender Ressortleiter Feuilleton, zuständig für Zeit- und Kulturgeschichte.

Sven Felix Kellerhoff: 'Mein Kampf'. Die Karriere eines deutschen Buches

Cover: Sven Felix Kellerhoff. 'Mein Kampf' - Die Karriere eines deutschen Buches. Klett-Cotta Verlag, Suttgart, 2015.
Klett-Cotta Verlag, Suttgart 2015
Hitlers Buch: Was steckt dahinter, wie wurde es aufgenommen, was löste es aus? Jeder kennt seinen Titel, doch kaum jemand seinen Inhalt. Sven Felix Kellerhoff informiert über die wichtigsten Aspekte von…

Sven Felix Kellerhoff: Der Reichstagsbrand. Die Karriere eines Kriminalfalls

Cover: Sven Felix Kellerhoff. Der Reichstagsbrand - Die Karriere eines Kriminalfalls. bebra Verlag, Berlin, 2008.
bebra Verlag, Berlin 2008
Den Brand des Reichstages am 27. Februar 1933 nutzten die Nazis virtuos, um ihre Diktatur zu errichten. Aber haben sie ihn deshalb auch selbst angesteckt? Darüber wird seit 75 Jahren erbittert gestritten.…

Sven Felix Kellerhoff: Hitlers Berlin. Geschichte einer Hassliebe

Cover: Sven Felix Kellerhoff. Hitlers Berlin - Geschichte einer Hassliebe. bebra Verlag, Berlin, 2005.
bebra Verlag, Berlin 2005
Die Vorstellung von Hitlers Berlin beschränkt sich zumeist auf die Pläne für seine Welthauptstadt Germania. Doch derlei Größenwahn ist nur eine Facette in der Wechselbeziehung zwischen dem braunen Diktator…

Lars-Broder Keil/Sven Felix Kellerhoff: Deutsche Legenden. Vom 'Dolchstoß' und anderen Mythen der Geschichte

Cover: Lars-Broder Keil / Sven Felix Kellerhoff. Deutsche Legenden - Vom 'Dolchstoß' und anderen Mythen der Geschichte. Ch. Links Verlag, Berlin, 2002.
Ch. Links Verlag, Berlin 2002
Lars-Broder Keil und Sven Felix Kellerhoff untersuchen im vorliegenden Band die wirkungsmächtigsten Legenden der deutschen Geschichte des 20. Jahrhunderts. Sie spüren dem tatsächlichen Geschehen hinter…