Buchautor

Steinunn Sigurdardottir

Steinunn Sigurdardottir, geboren 1950, gehört zu den bekanntesten isländischen Autorinnen. Sie lebt abwechselnd in Paris und Island.

Steinunn Sigurdardottir: Jojo. Roman

Cover
Rowohlt Verlag, Reinbek 2014
ISBN 9783498064273, Gebunden, 192 Seiten, 19.95 EUR
Aus dem Isländischen von Coletta Bürling. Martin Montag ist Radiologe in Berlin und hat sich dem Kampf gegen den Krebs verschrieben. So rettet er den Franzosen Martin Martinetti, in dem er einen guten…

Steinunn Sigurdardottir: Der gute Liebhaber. Roman

Cover
Rowohlt Verlag, Reinbek 2011
ISBN 9783498064174, Gebunden, 222 Seiten, 17.95 EUR
Aus dem Islänidschen von Colatte Bürling. Ein Mann kommt nach langer Zeit im tiefsten Winter nach Reykjavik zurück und beobachtet eine Frau durch das Schlafzimmerfenster ihres Hauses: "Dafür war er um…

Steinunn Sigurdardottir: Sonnenscheinpferd. Roman

Cover
Rowohlt Verlag, Reinbek 2008
ISBN 9783498063948, Gebunden, 176 Seiten, 16.90 EUR
Aus dem Isländischen von Coletta Bürling. Lilla, auf Deutsch "Die Kleine", begegnet nach 25 Jahren ihrer großen Jugendliebe wieder, einem Mann, der lange in Italien lebte. Bei einem Kaffee wird sie eingeladen,…

Steinunn Sigurdardottir: Die Liebe der Fische. Roman

Cover
Rowohlt Verlag, Reinbek 2006
ISBN 9783498063672, Gebunden, 96 Seiten, 14.90 EUR
Aus dem Isländischen von Coletta Bürling. Die äußerst vernunftbegabte Samanta, ein überzeugter Single, führt ein geregeltes und selbstgenügsames Leben. Ihre heimliche Schwäche: Sie übersetzt indische…

Steinunn Sigurdardottir: Gletschertheater. Roman

Cover
Rowohlt Verlag, Reinbek 2003
ISBN 9783498063665, Gebunden, 317 Seiten, 19.90 EUR
Aus dem Isländischen von Coletta Bürling. Der Laienspielverein des Dörfchens Papavik in Island fasst einen grandiosen Entschluss: Zu Anton Cechovs hundertvierzigstem Geburtstag soll "Der Kirschgarten"…

Steinunn Sigurdardottir: Herzort. Roman

Cover
Ammann Verlag, Zürich 2001
ISBN 9783250600329, Gebunden, 477 Seiten, 22.50 EUR
Aus dem Isländischen von Coletta Bürling. Harpa Eir, Anfang dreißig, ist alleinerziehende Mutter eines Teenagers in Schwierigkeiten. Ihre Tochter Edda ist drogenabhängig. Um ihr zu helfen beschließt Harpa,…