Stefan Samerski

Stefan Samerski, 1963 in Köln geboren, wurde 2009 zum Priester geweiht und ist seit 2007 außerordentlicher Professor für Kirchengeschichte in München.

Stefan Samerski: Pancratius Pfeiffer, der verlängerte Arm von Pius XII.

Cover
Ferdinand Schöningh Verlag, Paderborn 2013
ISBN 9783506767264, Gebunden, 311 Seiten, 29.90 EUR
In keinem Abschnitt des Pontifikats Pius' XII. stellt sich die Frage nach dem Verhalten des Papstes gegenüber den Nationalsozialisten und dem Holocaust unausweichlicher als während der neunmonatigen deutschen…

Ulrich Bräuel (Hg.) / Stefan Samerski (Hg.): Ein Bischof vor Gericht

Cover
fibre Verlag, Osnabrück 2005
ISBN 9783929759983, Gebunden, 317 Seiten, 24.00 EUR
Der letzte deutsche Bischof von Danzig, Carl Maria Splett (1898 - 1964), steht seit 1945 im Kreuzfeuer der polnischen wie deutschen publizistischen und wissenschaftlichen Diskussion. Wegen angeblich…

Stefan Samerski: Wie im Himmel, so auf Erden?

W. Kohlhammer Verlag, Stuttgart 2002
ISBN 9783170169777, Kartoniert, 512 Seiten, 50.00 EUR

Stefan Samerski (Hg.): Wilhelm II und die Religion

Cover
Duncker und Humblot Verlag, Berlin 2002
ISBN 9783428104062, Broschiert, 320 Seiten, 69.00 EUR
Die biografische Erforschung von Leben und Persönlichkeit Wilhelms II. steckt durch ihre politische Engführung (Untergang des Kaiserreiches, Kriegsschuld) in einer Sackgasse. Die Autoren des vorliegenden…