Siba Shakib

Siba Shakib wurde im Iran geboren, wuchs in Teheran auf und besuchte dort die deutsche Schule. Seit vielen Jahren arbeitet sie als Autorin, Journalistin und Filmemacherin. Bekannt wurde sie in Deutschland, wo sie lange Zeit lebte, mit ihrem Bestseller "Nach Afghanistan kommt Gott nur noch zum Weinen", der 2002 erschien und in 27 Sprachen übersetzt wurde. In Afghanistan hat sie in den vergangenen Jahren immer wieder gearbeitet; für ihre Dokumentation über die Frauen von Kabul wurde sie ausgezeichnet. Als Beraterin fungiert die Afghanistan-Kennerin Shakib auch für die internationale Schutztruppe Isaf. Shakib lebt in Italien und den USA.

Siba Shakib: Nach Afghanistan kommt Gott nur noch zum Weinen. Die Geschichte der Shirin-Gol. 4 CDs

Cover: Siba Shakib. Nach Afghanistan kommt Gott nur noch zum Weinen - Die Geschichte der Shirin-Gol. 4 CDs. Random House Audio, München, 2002.
Random House Audio, München 2002
Gekürzte Hörbuchfassung. Gelesen von der Autorin. 256 Minuten Laufzeit. Als die Dokumentarfilmerin Siba Shakib in einem afghanischen Flüchtlingslager Shirin-Gol zum ersten Mal begegnete, sah sie zunächst…

Siba Shakib: Nach Afghanistan kommt Gott nur noch zum Weinen. Die Geschichte der Shirin-Gol

C. Bertelsmann Verlag, München 2001
Als die Dokumentarfilmerin Siba Shakib in einem afghanischen Flüchtlingslager Shirin-Gol zum ersten Mal begegnete, sah sie zunächst nur den blauen Ganzkörperschleier, hinter dem alle Frauen Afghanistans…