Buchautor

Roger Melis

Roger Melis, geboren 1940, war nach seinen Anfängen als wissenschaftler Fotograf von 1968 in Berlin als freischaffender Fotograf für Zeitungen, Zeitschriften und Verlage in Ost und West tätig.
Bücher auf
4 Bücher

Roger Melis: Thea. Porträts und Momente / Portraits and Moments

Cover
Lehmstedt Verlag, Leipzig 2021
ISBN 9783957971272, Gebunden, 96 Seiten, 24.00 EUR
Niemand hat das Bild der modernen, emanzipierten Frau in der DDR so nachhaltig geprägt wie die Berliner Modejournalistin Dorothea Melis. Nicht ganz treffend als "Anna Wintour des Ostens" bezeichnet, reichte…

Roger Melis: Paris zu Fuß

Cover
Lehmstedt Verlag, Leipzig 2020
ISBN 9783957971142, Gebunden, 144 Seiten, 30.00 EUR
Ausgewählte Fotografien aus dem Nachlass. Das 1986 erschienene Fotobuch "Paris zu Fuß" war der erste Bildband eines ostdeutschen Fotografen, der allein mit den Mitteln der Straßenfotografie vom Leben…

Roger Melis: Die Ostdeutschen / The East Germans. Fotografien aus dem Nachlass 1964-1990

Cover
Lehmstedt Verlag, Leipzig 2019
ISBN 9783957970831, Gebunden, 224 Seiten, 28.00 EUR
Herausgegeben von Mathias Bertram. Neues aus einem "stillen Land" - zehn Jahre nach dem vielbeachteten Fotobuch "In einem stillen Land" von Roger Melis (1940-2009) versammelt der Band "Die Ostdeutschen"…

Roger Melis: In einem stillen Land. Fotografien 1965-1989

Cover
Mark Lehmstedt Verlag, Leipzig 2007
ISBN 9783937146409, Gebunden, 192 Seiten, 19.90 EUR
Mit 169 ganzseitigen Duotone-Abbildungen. Mit einer Auswahl seiner besten Aufnahmen aus 25 Jahren zeichnet Roger Melis in diesem Buch als erster Fotograf aus dem Osten ein umfassendes Porträt der DDR…