Philippe Besson

Philippe Besson, geboren 1967 in Barbezieux, lebt seit 1989 in Paris, wo er zunächst als Jurist arbeitete. 1999 begann er an seinem ersten Roman "Zeit der Abwesenheit" zu schreiben, der Anfang 2001 in Frankreich erschien. Weiter erschienen sind im Herbst 2001 "Sein Bruder" (verfilmt von Patrice Chereau) sowie im Herbst 2002 der dritte Roman "Nachsaison".

Philippe Besson: Ein Abschied. Roman

Cover: Philippe Besson. Ein Abschied - Roman. dtv, München, 2010.
dtv, München 2010
Aus dem Französischen von Caroline Vollmann. Als Clement sie verlässt, flieht Louise aus Paris, reist nach Havanna, New York, Venedig und schreibt ihm unablässig Briefe. Ihre Gedanken kreisen ganz um…

Philippe Besson: Einen Augenblick allein. Roman

Cover: Philippe Besson. Einen Augenblick allein - Roman. dtv, München, 2008.
dtv, München 2008
Aus dem Französischen von Caroline Vollmann. Falmouth, eine Hafenstadt in Cornwall. Der Fischer Tom Sheppard kehrt aus dem Gefängnis zurück. Bei einer Fahrt aufs Meer verlor er seinen Sohn im Sturm.…

Philippe Besson: Nachsaison. Roman

Cover: Philippe Besson. Nachsaison - Roman. dtv, München, 2007.
dtv, München 2007
Aus dem Französischen von Caroline Vollmann. In einem roten Kleid sitzt eine Frau in einer Bar. Neben ihr ein Mann im Anzug und mit Hut. Der Barkeeper hinter dem Tresen beobachtet das Paar. Etwas entfernt,…

Philippe Besson: Brüchige Tage. Roman

Cover: Philippe Besson. Brüchige Tage - Roman. dtv, München, 2006.
dtv, München 2006
Aus dem Französischen von Caroline Vollmann. Im Juli 1891 kehrt der Dichter Arthur Rimbaud schwerkrank aus Afrika zurück und quartiert sich bei seiner Schwester ein. Es sind die letzten Tage seines Lebens,…

Philippe Besson: Eine italienische Liebe. Roman

Cover: Philippe Besson. Eine italienische Liebe - Roman. dtv, München, 2004.
dtv, München 2004
Aus dem Französsischen von Caroline Vollmann. Eine Liebesgeschichte der besonderen Art mit einem gehörigen Sinn für Absurdes und Groteskes, die leichtfüßig wie ein französischer Film von Grenzüberschreitungen…

Philippe Besson: Zeit der Abwesenheit. Roman

Cover: Philippe Besson. Zeit der Abwesenheit - Roman. Manholt Verlag, Bremen, 2002.
Manholt Verlag, Bremen 2002
Aus dem Französischen von Caroline Vollmann. Sommer 1916: Stellungskrieg in den Schützengräben bei Verdun. In Paris erlebt der 16-jährige Vincent seine erste körperliche Liebe in den Armen von Arthur,…