Peter Bialobrzeski

Peter Bialobrzeski, geboren 1961 in Wolfsburg. 1988-1993 Studium an der Folkwangschule in Essen, 1991/92 am London College of Printing. 1997 Berufung in die DFA (Deutsche Fotografische Akademie). Seit 2002 Professur an der Hochschule für Künste Bremen. Neben seiner freien künstlerischen Tätigkeit arbeitet er als Fotograf für nationale und internationale Zeitschriften sowie für Unternehmen und Agenturen.

Peter Bialobrzeski: The Raw and the Cooked. Deutsch - Englisch

Cover: Peter Bialobrzeski. The Raw and the Cooked - Deutsch - Englisch. Hatje Cantz Verlag, Ostfildern, 2011.
Hatje Cantz Verlag, Ostfildern 2011
Mit texten von Peter Bialobrzeski und Peter Lindhorst. In seinem Fotobuch The Raw and the Cooked zieht Peter Bialobrzeski die Essenz aus den Beobachtungen seiner einzigartigen Fotoserien über die Entwicklung…

Peter Bialobrzeski: Calcutta, Chitpur Road Neighborhoods. The Kolkata Heritage Photo Project.

Cover: Peter Bialobrzeski (Hg.). Calcutta, Chitpur Road Neighborhoods - The Kolkata Heritage Photo Project.. Hatje Cantz Verlag, Ostfildern, 2007.
Hatje Cantz Verlag, Ostfildern 2007
Im Kalkutta des 19. Jahrhunderts bildete sich unter der Herrschaft der British East India Company eine wirtschaftlich potente, indische Elite, die sich in einem oft eklektisch anmutenden Stilmix zwischen…

Peter Bialobrzeski: Neon Tigers. Photographs of Asian Megacities, deutsch/englisch.

Cover: Peter Bialobrzeski. Neon Tigers. Photographs of Asian Megacities, deutsch/englisch. Hatje Cantz Verlag, Ostfildern, 2004.
Hatje Cantz Verlag, Ostfildern 2004
herausgegeben vom Museum der Arbeit, Hamburg, Text von Florian Hanig, Christof Ribbat. 112 Seiten, 80 farbige Abbildungen, 30,20 x 24,50 cm. Der deutsche Fotograf Peter Bialobrzeski wurde 2003 bei den…