Pedro Juan Gutierrez

Pedro Juan Gutierrez wurde 1950 in Cuba geboren. Mit elf Jahren begann er als Eis- und Zigarettenverkäufer, war später fünf Jahre Soldat, arbeitete als Schwimm- und Kajaklehrer, als Zuckerrohrschneider und Landarbeiter, als Bauinstallateur und technischer Zeichner. Gutierrez ist Maler, Bildhauer, Dichter und Journalist. Der Autor mehrerer Romane lebt in Havanna.

Pedro Juan Gutierrez: Kein bisschen Liebe

Cover
Hoffmann und Campe Verlag, Hamburg 2008
ISBN 9783455025491, Gebunden, 156 Seiten, 19.95 EUR
Ein Tanz am Rande des Abgrunds. Die Welt ist ein erbarmungsloser Ort: Alkoholexzesse, sexuelle Obsessionen, gesellschaftliches Chaos und - kein bisschen Liebe. Zu diesem Fazit kommt der Protagonist, der…

Pedro Juan Gutierrez: Animal Tropical

Cover
Hoffmann und Campe Verlag, Hamburg 2004
ISBN 9783455025453, Gebunden, 383 Seiten, 21.90 EUR
Aus dem kubanischen Spanisch von Harald Riemann. Pedro Juan ist mittlerweile fünfzig Jahre alt, er malt, schreibt und lebt nach wie vor in seiner Welt am Malecon. Aber dann kehrt er nicht nur den Straßen…

Pedro Juan Gutierrez: Der König von Havanna

Cover
Hoffmann und Campe Verlag, Hamburg 2003
ISBN 9783455025446, Gebunden, 287 Seiten, 19.90 EUR
Aus dem Spanischen übersetzt von Harald Riemann. Reynaldo lebt im Zentrum Havannas. Nachdem seine gesamte Familie innerhalb kurzer Zeit zu Tode kommt, wandert der Junge unter Mordverdacht in den Knast.…

Pedro Juan Gutierrez: Schmutzige Havanna Trilogie

Cover
Hoffmann und Campe Verlag, Hamburg 2002
ISBN 9783455025439, Gebunden, 414 Seiten, 20.90 EUR
Aus dem Spanischen von Harald Riemann. Havanna in den 90er Jahren, eine Stadt am Rande des Abgrunds. Es gibt weder Seife noch Wasser, noch Essen, noch Arbeit, noch Geld. Der Erzähler Pedro Juan, arbeitsloser…