Buchautor

Oskar Pastior

Oskar Pastior, geboren 1927 im siebenbürgischen Hermannstadt, wurde 1945 in ein sowjetisches Arbeitslager deportiert. Nach der Rückkehr schlug er sich zunächst mit Gelegenheitsarbeiten durch, bis er 1955 ein Studium der Germanistik beginnen konnte. Anschließend arbeitete er als Rundfunkredakteur in Bukarest. Seit 1969 lebt er als freier Schriftsteller in Berlin. Er ist Mitglied der Werkstatt für Potentielle Literatur OULIPO. 2001 erhielt er den Huchel-Preis und wurde zum Ehrendoktor der Lucian-Blaga-Universität Hermannstadt ernannt. Er starb 2006 in Frankfurt am Main.

Oskar Pastior: Lesen gehn ...

Cover
Hörbuch Hamburg, Hamburg 2013
ISBN 9783899033809, CD, 14.99 EUR
2 CDs, 142 Minuten. Gedichte, gelesen und teilweise kommentiert von Oskar Pastior, Urs Allemann, Oswald Egger, Péter Esterházy, Michael Krüger, Michael Lentz, Herta Müller, Ulf Stolterfoht und Ernest…

Oskar Pastior: Die letzte Lesart, 1 CD

Cover
DHV - Der Hörverlag, München 2007
ISBN 9783867171519, CD, 19.95 EUR
Wenige Tage bevor ihm der Georg-Büchner-Preis verliehen werden sollte, ist Oskar Pastior im Oktober 2006 gestorben. Mehr noch als auf die feierliche Preisverleihung hatte er sich auf die Lesung am Tag…

Oskar Pastior: ...sage, du habest es rauschen gehört

Cover
Carl Hanser Verlag, München 2006
ISBN 9783446204157, Gebunden, 376 Seiten, 24.90 EUR
In diesem Band der Werkausgabe des originellsten, eigenständigsten und beliebtesten Dichters deutscher Sprache wird eine bisher vollkommen unbekannte Seite Oskar Pastiors dokumentiert: Schon zu seiner…

Oskar Pastior / Gertrude Stein: Reread Another / Nochmal den Text ein anderer

Cover
Urs Engeler Editor, Basel - Weil am Rhein 2004
ISBN 9783905591729, CD, 24.00 EUR
1 CD, ca. 43 Minuten. Produktion der Hörfassung durch den NDR 1994. Englisch-Deutsch. Nachgesprochen von Oskar Pastior. Stücke wie Landschaften zu schreiben, so Gertrude Steins Vorsatz, das gilt auch…

Oskar Pastior: Mein Chlebnikov

Urs Engeler Editor, Basel 2003
ISBN 9783905591705, Gebunden, 64 Seiten, 24.00 EUR
Velimir Chlebnikov, 1885-1922, gilt als herausragender Exponent des russischen Modernismus, seine "transmentale Sprache" war Zeitgenossen wie Majakowski und Burljuk und vielen späteren sprachalchemistischen…

Oskar Pastior: o du roher iasmin

Cover
Urs Engeler Editor, Basel 2003
ISBN 9783905591453, Gebunden, 62 Seiten, 24.00 EUR
43 Versuche, das Gedicht "harmonie du soir" von Charles Baudelaire anzupeilen in Anagrammen, Akronymen, Silbengewichtungen, Oberflächenübersetzungen und was Pastiors materiale Strategien der Ordnung und…

Oskar Pastior: Jetzt kann man schreiben, was man will

Cover
Carl Hanser Verlag, München 2003
ISBN 9783446202771, Kartoniert, 343 Seiten, 19.90 EUR
Oskar Pastior gilt als einer der eigenwilligsten, produktivsten und sprachmächtigsten Dichter der deutschen Sprache. Zum ersten Mal seit vielen Jahren werden einige der wichtigsten Bücher von ihm wieder…

Oskar Pastior: Villanella und Pantum

Cover
Carl Hanser Verlag, München 2000
ISBN 9783446199279, Broschiert, 111 Seiten, 14.32 EUR
Unerschöpflich ist die sprachliche Phantasie von Oskar Pastior, und unerschöpflich ist die Vielfalt der lyrischen Formen, aus denen er diese Phantasie speist. Ist die Villanella wirklich ein neapolitanisches…