Miriam Meckel

Miriam Meckel, geboren 1967, arbeitete nach ihrem Studium der Kommunikationswissenschaft zehn Jahre als Journalistin, bevor sie 1999 zur Professorin für Publizistik- und Kommunikationswissenschaft an die Universität Münster berufen wurde und als geschäftsführende Direktorin das Institut für Kommunikationswissenschaft leitete. 2001 übernahm sie das Amt der Regierungssprecherin in Nordrhein-Westfalen, später war sie als Staatssekretärin für Europa, Internationales und Medien zuständig. Seit 2005 ist sie Professorin für Corporate Communication an der Universität St. Gallen, Schweiz, und Direktorin des Instituts für Medien- und Kommunikationsmanagement. Daneben arbeitet sie als Kommunikationsberaterin für die Wirtschaft. Zahlreiche fachwissenschaftliche Publikationen zu Medienthemen.

Miriam Meckel: Next

Cover
Rowohlt Verlag, Reinbek 2011
ISBN 9783498045234, Gebunden, 320 Seiten, 19.95 EUR
Die nächste Zeit gehört nicht den Menschen, sondern den Computern. Zwanzig Datenpunkte sind ausreichend, um einen Menschen berechnen zu können. Wo wir leben, was wir kaufen, wohin wir reisen, mit wem…

Miriam Meckel: Brief an mein Leben

Cover
Rowohlt Verlag, Reinbek 2010
ISBN 9783498045166, Gebunden, 224 Seiten, 18.95 EUR
Eine erfolgreiche Frau klappt zusammen. Der Kommunikationsexpertin, die Vorträge hält, Unternehmen berät und deren Meinung bei den führenden Medien gefragt ist, passiert genau das, wovor Miriam Meckel…

Miriam Meckel: Das Glück der Unerreichbarkeit

Cover
Murmann Verlag, Hamburg 2007
ISBN 9783867740029, Gebunden, 270 Seiten, 18.00 EUR
Wir funken, simsen und mailen permanent über alle Zeitzonen und Regionen der Welt und über alle Takte des persönlichen Alltags hinweg. Jeder ist potenziell immer erreichbar. Wer nicht mindestens in Kopie…