Matthias Luserke-Jaqui

Matthias Luserke-Jaqui ist Professor für Neuere Deutsche Literaturwissenschaft an der Technischen Universität Darmstadt.

Matthias Luserke-Jaqui: Kleine Literaturgeschichte der großen Liebe.

Cover: Matthias Luserke-Jaqui. Kleine Literaturgeschichte der großen Liebe. Wissenschaftliche Buchgesellschaft, Darmstadt, 2011.
Wissenschaftliche Buchgesellschaft, Darmstadt 2011
Wie lässt sich das Vergängliche bewahren, wie der Liebe Dauer verleihen? Um diese Frage kreisen alle Texte über die große Liebe von der Antike bis heute. Denn alle Lust will Ewigkeit , formulierte Nietzsche…

Matthias Luserke-Jaqui: Schiller-Handbuch. Leben - Werk - Wirkung

Cover: Matthias Luserke-Jaqui (Hg.). Schiller-Handbuch - Leben - Werk - Wirkung. J. B. Metzler Verlag, Stuttgart - Weimar, 2005.
J. B. Metzler Verlag, Stuttgart 2005
"Das Werk lebt", schrieb Schiller 1785. Auch das 200. Todesjahr Schillers beweist: Dieses Urteil ist zutreffend! In umfassenden Werkanalysen - neben ausgewählten Gedichten alle Dramen und alle essayistischen…

Matthias Luserke-Jaqui: Medea. Studien zur Kulturgeschichte der Literatur

Cover: Matthias Luserke-Jaqui. Medea - Studien zur Kulturgeschichte der Literatur. A. Francke Verlag, Tübingen, 2003.
A. Francke Verlag, Tübingen 2003
In diesem Buch werden die beiden historischen Diskurse "Medea" und "Kindsmord" erstmals literatur- und kulturgeschichtlich überblendet. Es zeigt sich, Medea ist keine geschichtliche Figur, sondern ein…

Matthias Luserke-Jaqui: Goethe und Lenz. Die Geschichte einer Entzweiung. Eine Dokumentation

Cover: Matthias Luserke-Jaqui (Hg.). Goethe und Lenz - Die Geschichte einer Entzweiung. Eine Dokumentation. Insel Verlag, Berlin, 2001.
Insel Verlag, Frankfurt am Main 2001
Lenz "zerbrach" an Goethe, so will es der Mythos, der sich um das Verhältnis zwischen dem jungen, labilen Sturm-und-Drang-Dramatiker und dem Dichterfürsten gerankt hat. Zunächst freundlich von Goethe…