Mathias Bröckers

Mathias Bröckers, geboren 1954, Wissenschaftsjournalist, studierte Linguistik an der FU Berlin (M.A.), war Redakteur der "taz", Kolumnist der "ZEIT" und der "Woche" und Autor vieler naturwissenschaftlicher Radiosendungen. Zuletzt schrieb er gemeinsam mit Jack Herer den Bestseller "Die Wiederentdeckung der Nutzpflanze Hanf". Er ist Mitglied der Sachbuch-Jury der "Süddeutschen Zeitung" und lebt in Berlin.

Mathias Bröckers/Paul Schreyer: Wir sind die Guten. Ansichten eines Putinverstehers oder wie uns die Medien manipulieren

Cover: Mathias Bröckers / Paul Schreyer. Wir sind die Guten - Ansichten eines Putinverstehers oder wie uns die Medien manipulieren. Westend Verlag, Frankfurt am Main, 2014.
Westend Verlag, Frankfurt am Main 2014
Was geht Deutschland die Ukraine an? Und wie kommt es, dass ein gescheitertes Abkommen mit der EU zu einer der gefährlichsten Krisen geführt hat, die Europa in den vergangenen Jahrzehnten erlebte? Alles…

Mathias Bröckers/Christian C Walther: 11.9. - Zehn Jahre danach. Der Einsturz eines Lügengebäudes

Cover: Mathias Bröckers / Christian C Walther. 11.9. - Zehn Jahre danach - Der Einsturz eines Lügengebäudes. Westend Verlag, Frankfurt am Main, 2011.
Westend Verlag, Frankfurt am Main 2011
Neunzehn Hijacker schaffen es, mit Teppichmessern vier Flugzeuge zu entführen, die Luftabwehr stundenlang am Boden zu halten und drei Wolkenkratzer zu pulverisieren. Die Kommission zur Klärung der Ereignisse…

Mathias Bröckers/Andreas Hauß: Fakten, Fälschungen und die unterdrückten Beweise des 11. 9..

Zweitausendeins Verlag, Frankfurt am Main 2003
Mit einer Video-CD mit 60 Minuten-Dokumentarfilm von Daniel Hopsicker als Beigabe: Die Flugschulen der Terroristen, die CIA und die Mafia ("Mohamed Atta And The Venice Flying Circus").

Mathias Bröckers: Verschwörungen, Verschwörungstheorien und die Geheimnisse des 11. September.

Zweitausendeins Verlag, Frankfurt am Main 2002
Als am 11.9.2001 wie aus heiterem Himmel Flugzeuge das World Trade Center und das Pentagon angriffen, waren Amerika und die Welt entsetzt über die Heimtücke dieses Anschlags. Und sofort standen die Täter…