Magdalena Platzova

Magdalena Platzova, geboren 1972 in Prag, studierte Philosophie an der Universität Prag und arbeitete danach als Journalistin und Übersetzerin. 2001 wurde sie Herausgeberin des tschechischen Literaturmagazins "Literarni noviny", bevor sie 2003 ihren ersten Roman "Salz, Schafe und Steine" veröffentlichte.

Magdalena Platzova: Aarons Sprung. Roman

Cover: Magdalena Platzova. Aarons Sprung - Roman. Büchergilde Gutenberg, Frankfurt am Main, 2010.
Büchergilde Gutenberg, Frankfurt am Main 2010
Aus dem Tschechischen von Kathrin Janka. Aus der Perspektive der 88-jährigen Prager Künstlerin Kristyna wird die Geschichte ihrer jüdischen Freundin Berta Altmann erzählt. In den Zwanziger- und Dreißigerjahren…