Luiz Ruffato

Luiz Ruffato, geboren 1961 in Cataguases Minas Gerais, ist ein brasilianischer Schriftsteller und Literaturwissenschaftler. Er arbeitete zunächst als Verkäufer, Textilarbeiter und Klempner und studierte gleichzeitig Journalismus an der Universidade Federal de Juiz de Fora (UFJF). Anschließend arbeitete er als Journalist in São Paulo. Seit seinem ersten, 2001 erschienenen Roman "Es waren viele Pferde" (deutsche Ausgabe 2012), ausgezeichnet mit dem renommierten Prêmio São Paulo der Associação Paulista de Críticos de Arte (APCA) sowie dem Machado-de-Assis-Preis der Fundação Biblioteca Nacional, gilt er als einer der wichtigsten zeitgenössischen brasilianischen Schriftsteller.

Luiz Ruffato: Ich war in Lissabon und dachte an dich. Roman

Cover: Luiz Ruffato. Ich war in Lissabon und dachte an dich - Roman. Assoziation A Verlag, Berlin - Hamburg, 2015.
Assoziation A Verlag, Berlin - Hamburg 2015
Aus dem Portugiesischen von Michael Kegler. Luiz Ruffatos Roman erzählt mit lakonischer Präzision vom alltäglichen Überlebenskampf eines Migranten in Europa und zeigt uns ein Bild der Stadt Lissabon fernab…

Luiz Ruffato: Feindliche Welt. Vorläufige Hölle, Band 2

Cover: Luiz Ruffato. Feindliche Welt - Vorläufige Hölle, Band 2. Assoziation A Verlag, Berlin - Hamburg, 2014.
Assoziation A Verlag, Berlin 2014
Aus dem Portugiesischen von Michael Kegler. Der alte Zé Pinto weigert sich, zu sterben. Während er sich im Dämmerlicht billiger Videofilme hartnäckig ans Leben klammert, wartet der Neffe darauf, endlich…

Luiz Ruffato: Mama, es geht mir gut. Roman

Cover: Luiz Ruffato. Mama, es geht mir gut - Roman. Assoziation A Verlag, Berlin - Hamburg, 2013.
Assoziation A Verlag, Berlin 2013
Aus dem Portugiesischen von Michael Kegler. Das Buch bildet den Auftakt des Romanzyklus "Vorläufige Hölle", mit dem Ruffato den Armen, den einfachen Leuten, den Migranten eine Stimme verleiht. Er hebt…

Luiz Ruffato: Es waren viele Pferde. Roman

Cover: Luiz Ruffato. Es waren viele Pferde - Roman. Assoziation A Verlag, Berlin - Hamburg, 2012.
Assoziation A Verlag, Hamburg - Berlin 2012
Aus dem brasilianischen Portugiesisch von Michael Kegler. n 69 Szenen - Schlaglichtern, Stimmen, Gedanken - entwirft der erste Roman des brasilianischen Ausnahmeautors Luiz Ruffato ein kaleidoskopisches…