Lisa Herzog

Lisa Herzog, geboren 1983 in Nürnberg, studierte Philosophie, Volkswirtschaftslehre, Politologie und Neuere Geschichte in München und Oxford. Sie war wissenschaftliche Mitarbeiterin an der TU München und der Universität St. Gallen und ist Postdoc am Institut für Sozialforschung und am Exzellenz Cluster Normative Ordnungen der Goethe-Universität Frankfurt.

Lisa Herzog: Freiheit gehört nicht nur den Reichen. Plädoyer für einen zeitgemäßen Liberalismus

Cover: Lisa Herzog. Freiheit gehört nicht nur den Reichen - Plädoyer für einen zeitgemäßen Liberalismus. C. H. Beck Verlag, München, 2014.
C. H. Beck Verlag, München 2014
Freiheit ist mehr als die Freiheit, zu wirtschaften. Dieses Buch stellt dar, wie Liberalismus heute gedacht werden muss, damit er nicht im Widerspruch zu Gerechtigkeit, Nachhaltigkeit und einem gelingenden…