Laurent Seksik

Laurent Seksik, 1962 in Nizza geboren, studierte Medizin und war zunächst im Bereich Nuklearmedizin beschäftigt. Sein erster Roman - "Les mauvaises pensees" (1999) - wurde in zwölf Sprachen übersetzt. Er war einige Jahre Literaturchef von "Figaro Etudiant". Heute arbeitet er in Paris an der Universität halbtags als Mediziner.

Laurent Seksik/Guillaume Sorel: Die letzten Tage von Stefan Zweig. (Ab 14 Jahre)

Cover: Laurent Seksik / Guillaume Sorel. Die letzten Tage von Stefan Zweig - (Ab 14 Jahre). Jacoby und Stuart, Berlin, 2012.
Jacoby und Stuart, Berlin 2012
Am 22. Feburar 1942 nahm sich der österreichische Schriftsteller Stefan Zweig, einer der berühmtesten Autoren seiner Zeit, gemeinsam mit seiner Ehefrau Lotte im brasilianischen Exil das Leben. Es war…

Laurent Seksik: Vorgefühl der nahen Nacht. Roman

Cover: Laurent Seksik. Vorgefühl der nahen Nacht - Roman. Karl Blessing Verlag, München, 2011.
Karl Blessing Verlag, München 2011
Aus dem Französischen von Hanna van Laak. Im September 1940 kommt Stefan Zweig mit seiner zweiten Ehefrau, der dreißig Jahre jüngeren Lotte Altmann, nach Brasilien. Mit seiner ethnischen Buntheit ist…