Klaus F. Zimmermann

Klaus F. Zimmermann, geboren 1952, ist Präsident des Deutschen Instituts für Wirtschaftsforschung (DIW) in Berlin und Professor für wirtschaftliche Staatswissenschaften der Universität Bonn. Seit 1998 ist der Volkswirt auch Direktor des Instituts zur Zukunft der Arbeit (IZA) in Bonn. Zimmermann hat in den vergangenen Jahren in Deutschland und an verschiedenen amerikanischen und japanischen Universitäten als Gastprofessor gelehrt und geforscht. Er gibt wissenschaftliche Journale im Bereich der Arbeits- und Bevölkerungsökonomie heraus. Die Führung des Berliner Forschungsinstituts DIW übernahm er im Jahre 2000.

Klaus F. Zimmermann: Deutschland - was nun?. Reformen für Wirtschaft und Gesellschaft

Cover: Klaus F. Zimmermann (Hg.). Deutschland - was nun? - Reformen für Wirtschaft und Gesellschaft. C. H. Beck Verlag, München, 2006.
C. H. Beck Verlag, München 2006
In diesem Buch haben sich prominente deutsche Ökonomen verbündet, um den Treibstoff für die anstehenden Reformen zu liefern. Wissenschaftlich fundiert und dennoch klar und allgemeinverständlich formuliert,…

Holger Hinte/Klaus F. Zimmermann: Zuwanderung und Arbeitsmarkt - Deutschland und Dänemark im Vergleich.

Cover: Holger Hinte / Klaus F. Zimmermann. Zuwanderung und Arbeitsmarkt - Deutschland und Dänemark im Vergleich. Springer Verlag, Heidelberg, 2004.
Springer Verlag, Berlin 2004
Die Zuwanderungspolitik der letzten Jahrzehnte ist eine Politik des gebremsten Erfolges. Immer weniger Migranten stehen dem Arbeitsmarkt aktiv zur Verfügung. Falsche Arbeitsmarktanreize spielen dabei…

Klaus F. Zimmermann: Neue Entwicklungen in der Wirtschaftswissenschaft.

Cover: Klaus F. Zimmermann (Hg.). Neue Entwicklungen in der Wirtschaftswissenschaft. Physica Verlag, Heidelberg, 2002.
Physica Verlag, Heidelberg 2002
Das Buch befasst sich mit neueren Entwicklungen in den Wirtschaftswissenschaften und gibt einen Überblick über die in den letzten Jahren erzielten Forschungsergebnisse und neue zentrale Forschungsthemen.…