Buchautor

Kjell Westö

Kjell Westö, geboren 1961 in Helsinki, wo er heute noch lebt, ist einer der bekanntesten finnlandschwedischen Autoren der jüngeren Generation. Seit seinem literarischen Debüt 1986 hat er drei Gedichtsammlungen, mehrere Bände mit Erzählungen und vier Romane veröffentlicht. Kjell Westö wurde mit zahrleichen Literaturpreisen ausgezeichnet. 

Kjell Westö: Das Trugbild. Roman

Cover
btb, München 2014
ISBN 9783442754311, Gebunden, 416 Seiten, 19.99 EUR
Aus dem Finnlandschwedischen von Paul Berf. Helsinki zur Zeit des Dritten Reiches: eine unmögliche Liebe und ein ungeheurer Verrat. Als Rechtsanwalt Claes Thune an diesem Morgen zur Arbeit erscheint,…

Kjell Westö: Geh nicht einsam in die Nacht. Roman

Cover
btb, München 2013
ISBN 9783442752829, Gebunden, 704 Seiten, 24.99 EUR
Aus dem Schwedischen von Paul Berf. Helsinki, in den bewegten 68ern. Jouni, Ariel und Adriana könnten unterschiedlicher nicht sein und sind doch Freunde. Jouni kann sowohl reden als auch zuschlagen, er…

Kjell Westö: Wo wir einst gingen. Roman

Cover
btb, München 2008
ISBN 9783442751976, Gebunden, 651 Seiten, 19.95 EUR
Aus dem Schwedischen übersetzt von Paul Berf. Eine Stadt, in der es gärt, ist dieses Helsinki in den ersten Jahrzehnten des 20. Jahrhunderts. Auf das Trauma des finnischen Bürgerkriegs 1918, der einen…

Kjell Westö: Tante Elsie und mein letzter Sommer. Ausgewählte Erzählungen

Cover
btb, München 2006
ISBN 9783442734337, Taschenbuch, 314 Seiten, 9.50 EUR
Aus dem Finnlandschwedischen von Paul Berf. Tante Elsie, die einen Schuss Erotik in die ländliche Kinderwelt trägt. Der Schiedsrichter, der aus persönlichen Gründen den fälligen Elfmeter am liebsten…

Kjell Westö: Vom Risiko, ein Skrake zu sein. Roman

Cover
btb, München 2005
ISBN 9783442751242, Gebunden, 447 Seiten, 21.90 EUR
Aus dem Finnlandschwedischen von Paul Berf. 1952 ist ein denkwürdiges Jahr in der finnischen Geschichte: In Helsinki findet die Olympiade statt, Coca-Cola wird auf den Markt gebracht, und die finnische…