Katerina Tuckova

Katerina Tucková wurde 1980 in Brünn geboren, studierte Kunstgeschichte, Literatur- und Sprachwissenschaft. Sie ist als Kuratorin, Sachbuchautorin und Schriftstellerin tätig. Katerina Tuckovás Bücher werden in elf Sprachen übersetzt.

Katerina Tuckova: Das Vermächtnis der Göttinnen. Eine merkwürdige Geschichte aus den Weißen Karpaten. Roman

Cover: Katerina Tuckova. Das Vermächtnis der Göttinnen - Eine merkwürdige Geschichte aus den Weißen Karpaten. Roman. Deutsche Verlags-Anstalt (DVA), München, 2015.
Deutsche Verlags-Anstalt (DVA), München 2015
Aus dem Tschechischen von Eva Profousová. Verstreut in den Weißen Karpaten liegen einzelne Hütten, weit entfernt von allem. Es ist die Heimat der weisen Frauen, die ihr Wissen seit Generationen weiterreichen.…