Buchautor

Jürgen Wertheimer

Jürgen Wertheimer ist seit 1991 Professor für Neuere Deutsche Literaturwissenschaft und Komparatistik in Tübingen.

Jürgen Wertheimer: Don Quijotes Erben. Die Kunst des europäischen Romans

Cover
konkursbuchverlag, Tübingen 2013
ISBN 9783887693572, Broschiert, 520 Seiten, 19.90 EUR
Der große Roman ist das Genre der Verlierer, Versager und Gescheiterten. Was im Alltag bisweilen gerade noch einigermaßen undramatisch endet und versickert, wird im Roman gnadenlos zu Ende gedacht. Romane…

Nicholas J. Conard / Jürgen Wertheimer: Die Venus aus dem Eis. Wie vor 40 000 Jahren unsere Kultur entstand

Cover
Albrecht Knaus Verlag, München 2010
ISBN 9783813503760, Gebunden, 320 Seiten, 22.99 EUR
In einer Höhle auf der Schwäbischen Alb wurden 2008 spektakuläre Funde ausgegraben: Rund um die Venus aus dem Eis und "die älteste Ansammlung figürlicher Kunst auf der Welt" (Nature) bringen uns Entdecker…

Jürgen Wertheimer: Als Maria Gott erfand. Roman

Cover
Pendo Verlag, Zürich 2009
ISBN 9783866122086, Gebunden, 443 Seiten, 19.95 EUR
Maria hat es weiß Gott nicht leicht. Denn kurz nach der Hochzeit stellt sich heraus, dass Joseph schwul ist. Kein Wunder, dass sich Maria in eine Affäre mit dem Wanderprediger Johannes flüchtet. Doch…

Jürgen Wertheimer (Hg.) / Peter V. Zima (Hg.): Strategien der Verdummung. Infantilisierung in der Fun-Gesellschaft

Cover
C. H. Beck Verlag, München 2001
ISBN 9783406459634, Paperback, 169 Seiten, 9.90 EUR
Wer viel Radio hört, durch die TV-Programme zappt, den neuartigen Politzirkus miterlebt und die Deutschen im Big-Brother-Fieber verfolgt, kann auf die Idee kommen, hier sei Volksverdummung auf hohem…

Jürgen Wertheimer (Hg.): Zukunft? Zukunft!. Tübinger Poetik-Vorlesung

Cover
konkursbuchverlag, Tübingen 2000
ISBN 9783887691530, Gebunden, 141 Seiten, 12.68 EUR
Zur 10. Tübinger Poetikvorlesung sind namhafte europäische Autorinnen eingeladen. Die Texte dieser Vorlesung sind poetische Auseinandersetzungen mit der Zeit, mit Phantasien über die nahe und ferne Zukunft.…