Jonas Jonasson

Jonas Jonasson, geboren 1961 im schwedischen Växjö, arbeitete nach seinem Studium in Göteborg als Journalist unter anderem für die Zeitungen Smålandsposten und Expressen. Später gründete er eine eigene Medien-Consulting-Firma. Doch nach 20 Jahren in der Medienwelt verkaufte er alles und schrieb seinen ersten Roman, "Der Hundertjährige, der aus dem Fenster stieg und verschwand", der zum Bestseller wurde. "Die Analphabetin, die rechnen konnte" ist sein zweiter Roman.

Jonas Jonasson: Mörder Anders und seine Freunde nebst dem einen oder anderen Feind. Roman

Cover: Jonas Jonasson. Mörder Anders und seine Freunde nebst dem einen oder anderen Feind - Roman. Carl's Books, München, 2016.
Carl's Books, München 2016
Aus dem Schwedischen von Wibke Kuhn. Johan Andersson - seit seinen zahllosen Gefängnisaufenthalten nur noch 'Mörder-Anders' genannt - ist frisch aus dem Knast entlassen und braucht einen neuen Job sowie…

Jonas Jonasson: Mörder Anders und seine Freunde nebst dem einen oder anderen Feind. 6 CDs

Cover: Jonas Jonasson. Mörder Anders und seine Freunde nebst dem einen oder anderen Feind - 6 CDs. DHV - Der Hörverlag, München, 2016.
DHV - Der Hörverlag, München 2016
6 CDs, 448 Minuten. Gekürzte Ausgabe. Aus dem Schwedischen von Wibke Kuhn. Gelesen von Jürgen von der Lippe. Anders, ein Kleinkrimineller - seit seinen zahllosen Gefängnisaufenthalten nur noch "Mörder…

Jonas Jonasson: Die Analphabetin, die rechnen konnte. Roman

Cover: Jonas Jonasson. Die Analphabetin, die rechnen konnte - Roman. Carl's Books, München, 2013.
Carl's Books, München 2013
Aus dem Schwedischen von Wibke Kuhn. Die aberwitzige Geschichte der jungen Afrikanerin Nombeko, die zwar nicht lesen kann, aber ein Rechengenie ist, fast zufällig bei der Konstruktion nuklearer Sprengköpfe…