John Banville

John Banville, geboren 1945 in Wexford, Irland, gehört zu den bedeutendsten zeitgenössischen irischen Autoren. Er hat zahlreiche Romane veröffentlicht, die mehrfach ausgezeichnet wurden. Banville lebt und arbeitet in Dublin.

John Banville: Im Lichte der Vergangenheit. Roman

Cover: John Banville. Im Lichte der Vergangenheit - Roman. Kiepenheuer und Witsch Verlag, Köln, 2014.
Kiepenheuer und Witsch Verlag, Köln 2014
Aus dem Englischen von Christa Schuenke. Alex Cleave hat seine besten Jahre als Schauspieler hinter sich, er trauert noch immer um seine Tochter Cass, die zehn Jahre zuvor Selbstmord begangen hat, und…

John Banville: Unendlichkeiten. Roman

Cover: John Banville. Unendlichkeiten - Roman. Kiepenheuer und Witsch Verlag, Köln, 2011.
Kiepenheuer und Witsch Verlag, Köln 2011
Aus dem Englischen von Christa Schuenke. Ein langer Sommertag in einem Herrenhaus in Irland: Adam Godley liegt im Sterben, Grund genug für seinen Sohn Adam jun. und seine Tochter Petra, Ressentiments…

John Banville: Die See. Roman

Cover: John Banville. Die See - Roman. Kiepenheuer und Witsch Verlag, Köln, 2006.
Kiepenheuer und Witsch Verlag, Köln 2006
Aus dem Englischen von Christa Schuenke. Alles hängt miteinander zusammen. Anna und der Kunsthistoriker Max sind glücklich verheiratet, als sie erfahren, dass Anna unheilbar an Krebs erkrankt ist und…

John Banville: Caliban. Roman

Cover: John Banville. Caliban - Roman. Kiepenheuer und Witsch Verlag, Köln, 2004.
Kiepenheuer und Witsch Verlag, Köln 2004
Aus dem Englischen von Christa Schuenke. Wie der düstere, grobe Caliban in Shakespeares "Sturm" ist Axel Vander ein eher rüder Zeitgenosse. Als bedeutender Literaturwissenschaftler und Verfasser großer…

John Banville: Newtons Brief. Ein Zwischenspiel

Cover: John Banville. Newtons Brief - Ein Zwischenspiel. S. Fischer Verlag, Frankfurt am Main, 2002.
S. Fischer Verlag, Frankfurt am Main 2002
Aus dem Englischen von Bernhard Robben. Ein charmant verwahrlostes Cottage in Südirland und ein Historiker, der hofft, hier sein Buch über Isaac Newton beenden zu können. Doch je länger der Sommer dauert,…

John Banville: Sonnenfinsternis. Roman

Cover: John Banville. Sonnenfinsternis - Roman. Kiepenheuer und Witsch Verlag, Köln, 2002.
Kiepenheuer und Witsch Verlag, Köln 2002
Aus dem Englischen von Christa Schuenke. In einem assoziationsreichen Monolog spricht der einst große Schauspieler Alexander Cleave von sich, seinen Rollen auf der Bühne und im Leben, von den Schatten,…

John Banville: Geister. Roman

Cover: John Banville. Geister - Roman. Kiepenheuer und Witsch Verlag, Köln, 2000.
Kiepenheuer und Witsch Verlag, Köln 2000
Aus dem Englischen von Christa Schuenke. Auf einer einsamen Insel in der irischen See hat er Unterschlupf gefunden. Wegen Mordes saß er im Gefängnis und ist nun nach zehn Jahren begnadigt. Er ist ein…