Joanna Bator

Joanna Bator, 1968 geboren, studierte in Wroclaw Kulturwissenschaft und Philosophie. Für ihre Reportagen "Japonski wachlarz" (Der japanische Fächer) erhielt sie 2005 den Beata-Pawlak-Preis. Joanna Bator ist Hochschuldozentin und lebt in Japan und Polen.

Joanna Bator: Dunkel, fast Nacht

Cover
Suhrkamp Verlag, Berlin 2016
ISBN 9783518424971, Gebunden, 511 Seiten, 24.95 EUR
Aus dem Polnischen von Lisa Palmes. Eine Stadt ist in Aufruhr. Drei Kinder sind verschwunden. Die erfolglosen Ermittlungen schüren die Wut der Bürger, befeuern die Gerüchte. Verdächtigungen und Schuldzuweisungen…

Joanna Bator: Wolkenfern

Cover
Suhrkamp Verlag, Berlin 2013
ISBN 9783518424056, Gebunden, 499 Seiten, 24.95 EUR
Aus dem Polnischen von Esther Kinsky. Hineingewoben in diese weibliche Odyssee ist die Geschichte Grazynkas, die vor dem Krieg als Findelkind von einem Frauenpaar, den "Teetanten", aufgezogen wird. Als…

Joanna Bator: Sandberg

Cover
Suhrkamp Verlag, Berlin 2011
ISBN 9783518422229, Gebunden, 492 Seiten, 26.90 EUR
Aus dem Polnischen von Esther Kinsky. Die rebellische Dominika mit dem dunklen Teint und der "Zigeunermähne" ist eine Außenseiterin. In der Klasse fühlt sie sich zu den Mitschülern hingezogen, die anders…