Jason Lutes

Jason Lutes wurde 1967 in New Jersey, USA geboren. Bereits in seiner Kindheit wurde er bei Reisen nach Europa durch die europäischen Comics beeinflusst. Nach seinem Abschluss an der Rhode Island School of Design zeichnete er seine ersten eigenen Comics. In den neunziger Jahren arbeitete er beim Comicverlag Fantagraphics. Zu seinen künstlerischen Vorbildern zählen u.a. Zeichner wie Hergé und Scott McCloud ("Comics richtig lesen"), dessen Ideen er in seiner ersten Comic-Novelle "Narren" umsetzte. Für den im Ligne Claire-Stil gezeichneten Band "Narren" erhielt Lutes den Xeric Grant Award.

Nick Bertozzi/Jason Lutes: Houdini. König der Handschellen

Cover: Nick Bertozzi / Jason Lutes. Houdini - König der Handschellen. Carlsen Verlag, Hamburg, 2008.
Carlsen Verlag, Hamburg 2008
Aus dem Amerikanischen von Gerlinde Althoff. "Houdini" wurde von Jason Lutes geschrieben und von Nick Bertozzi gezeichnet. Diese Graphic Novel folgt einen Tag lang dem berühmten Magier und Entfesselungskünstler…

Jason Lutes: Berlin - bleierne Stadt.

Cover: Jason Lutes. Berlin - bleierne Stadt. Carlsen Verlag, Hamburg, 2008.
Carlsen Verlag, Hamburg 2008
Nach dem Erfolg des ersten Bandes "Berlin, steinerne Stadt" legt Jason Lutes nun die Fortsetzung der Geschichte um die junge Studentin Marthe Müller und den Journalisten Kurt Severing vor. Eindringlich,…

Jason Lutes: Berlin - steinerne Stadt.

Cover: Jason Lutes. Berlin - steinerne Stadt. Carlsen Verlag, Hamburg, 2003.
Carlsen Verlag, Hamburg 2003
Aus dem Amerikanischen von Heinrich Anders.

Jason Lutes: Narren.

Cover: Jason Lutes. Narren. Carlsen Verlag, Hamburg, 1999.
Carlsen Verlag, Hamburg 1999
Heimgesucht von der Erinnerung an den Tod seines Bruders und an eine gescheiterte Beziehung, setzt der abgetakelte Bühnenmagier Ernie Weiss all seine Hoffnung auf seinen alternden Mentor Al Flosso. Doch…