Stöbern nach Themen

Durchsuchen Sie unsere Bücherdatenbank nach Themen, Ländern, Epochen, Erscheinungsjahren oder Stichwörtern.

Bücherschau der Woche

Hatten Sie in den letzten Tagen keine Zeit, die Zeitung zu lesen oder bei uns vorbeizuschauen ? Macht nichts, denn hier können Sie unsere Rezensionsnotizen der letzten sechs Erscheinungstage nach Zeitung oder Themen sortiert abfragen.

Literaturbeilagen

All unsere Notizen zu den Buchkritiken in den Literaturbeilagen von FAZ, FR, NZZ, SZ, taz und Zeit.

Aus dem Archiv

Links

Kommentierte Linkliste zu internationalen Zeitungen, Zeitschriften und Verlagen.
  • Empfehlen auf FacebookTwitternShare on Google+

Iso Camartin

Iso Camartin, geboren 1944 in Chur, aufgewachsen in Disentis, Graubünden, studierte Philosophie und Romantik in München, Bologna und Regensburg. Von 1985 bis 1997 war er Professor für Rätoromanische Literatur und Kultur an der Universität Zürich und an der Eidgenössischen Technischen Hochschule in Zürich. Von 2000 bis 2003 war er Leiter der Kulturabteilung beim Schweizer Fernsehen DRS, seit 2004 ist er verantwortlich für die "Opernwerkstatt" am Opernhaus Zürich.

Iso Camartin: Opernliebe. Ein Buch für Enthusiasten

Bestellen bei buecher.deCover: Iso Camartin. Opernliebe - Ein Buch für Enthusiasten. C. H. Beck Verlag, 2014.
C. H. Beck Verlag, München 2014, ISBN 9783406659645, Gebunden, 384 Seiten, 22,95 EUR
Was die Liebe ist - wir wissen es und wissen es doch nicht so genau. Wir brauchen die Dichter und die Komponisten, um dies für uns zu klären,… mehr lesen

Iso Camartin: Im Garten der Freundschaft. Eine Spurensuche

Bestellen bei buecher.deCover: Iso Camartin. Im Garten der Freundschaft - Eine Spurensuche. C. H. Beck Verlag, 2011.
C. H. Beck Verlag, München 2011, ISBN 9783406621581, Gebunden, 299 Seiten, 19,95 EUR
In seinem neuen Buch lotet Iso Camartin sein Lebensthema Freundschaft in alle Richtungen aus, beginnend mit der womöglich bangen Frage: "Taugst du zum Freund?" Ob Männerfreundschaft oder Frauenfreundschaft,… mehr lesen

Iso Camartin: Die Geschichten des Herrn Casparis.

Bestellen bei buecher.deCover: Iso Camartin. Die Geschichten des Herrn Casparis. C. H. Beck Verlag, 2008.
C. H. Beck Verlag, München 2008, ISBN 9783406570360, Gebunden, 270 Seiten, 19,90 EUR
Als Iso Camartin den Auftrag erhielt, einen Essay zum Thema "Heimat" zu schreiben, stellte sich Herr Casparis ein. Herr Casparis ist eine Spielfigur, ein alter Ego, das… mehr lesen

Iso Camartin: Schweiz. Die Deutschen und ihre Nachbarn

Bestellen bei buecher.deCover: Iso Camartin. Schweiz - Die Deutschen und ihre Nachbarn. C. H. Beck Verlag, 2008.
C. H. Beck Verlag, München 2008, ISBN 9783406578564, Gebunden, 196 Seiten, 18,00 EUR
"Die Deutschen und ihre Nachbarn"- unter diesem Titel geben Helmut Schmidt und Richard von Weizsäcker gemeinsam eine auf zwölf Bände angelegte Reihe heraus, die den Deutschen Politik, Gesellschaft… mehr lesen

Iso Camartin: Bin ich Europäer?. Eine Tauglichkeitsprüfung

Bestellen bei buecher.deCover: Iso Camartin. Bin ich Europäer? - Eine Tauglichkeitsprüfung. C. H. Beck Verlag, 2006.
C. H. Beck Verlag, München 2006, ISBN 9783406550713, Gebunden, 128 Seiten, 13,50 EUR
Was kann ein Rätoromane tun, um Europäer zu werden? Was eigentlich ist ein Europäer, was sind die wahren Werte und Haltungen, auf die man sich in Europa… mehr lesen

Iso Camartin: Jeder braucht seinen Süden.

Bestellen bei buecher.de
Suhrkamp Verlag, Frankfurt am Main 2003, ISBN 9783518414460, Gebunden, 135 Seiten, 15,00 EUR
Jeder kennt sie, die Sehnsucht nach dem Süden, nach dem irdischen Paradies. Und dieser Süden, sagt Iso Camartin, "hat wenig mit Längen- und Breitengraden zu tun. Er ist… mehr lesen

Bücher zum gleichen Themenkomplex

Paul Parin: Der Traum von Segou. Neue Erzählungen

Bestellen bei buecher.de
Europäische Verlagsanstalt, Hamburg 2001, ISBN 9783434505075, Gebunden, 196 Seiten, 19,43 EUR
Wie in früheren Büchern verbindet Paul Parin erzählende und reflektierende Prosa, Essays, Parabeln und autobiografische Texte zu einer ganz eigenen literarischen Form: Geschichten, vorgetragen in einer trügerisch einfachen… mehr lesen

Bücher zu ähnlichen Themen

Martin R. Dean: Verbeugung vor Spiegeln. Über das Eigene und das Fremde

Bestellen bei buecher.deCover: Martin R. Dean. Verbeugung vor Spiegeln - Über das Eigene und das Fremde. Jung und Jung Verlag, 2015.
Jung und Jung Verlag, Salzburg 2015, ISBN 9783990270691, Gebunden, 104 Seiten, 15,90 EUR
In einer Art Selbstbegegnung sucht er nach Spuren der eigenen Verwandlung, wie sehr ihn das Fremde, die Begegnung mit dem anderen, auf Reisen, in der Literatur, zu dem… mehr lesen

Dieter Forte: Das Labyrinth der Welt. Ein Buch

Bestellen bei buecher.deCover: Dieter Forte. Das Labyrinth der Welt - Ein Buch. S. Fischer Verlag, 2013.
S. Fischer Verlag, Frankfurt/Main 2013, ISBN 9783100221186, Gebunden, 264 Seiten, 19,99 EUR
Dieter Fortes Buch ist kein Roman, kein Sachbuch und kein Essay, aber vielleicht alles zusammen: Eine poetische Geschichte der Bilder und Bücher, des Lesens und Schreibens, des menschlichen… mehr lesen

Zsuzsanna Gahse: Die Erbschaft.

Bestellen bei buecher.deCover: Zsuzsanna Gahse. Die Erbschaft. Edition Korrespondenzen, 2013.
Edition Korrespondenzen, Wien 2013, ISBN 9783902113009, Broschiert, 64 Seiten, 14,00 EUR
Mit Zeichnungen von Anna Luchs. Eingestreute Witze finden sich immer wieder in Zsuzsanna Gahses Büchern. Diesmal aber stehen sie im Zentrum, die kleinen szenischen Erzählungen rund um Politik,… mehr lesen

Hans Christoph Buch: Apokalypse Afrika. oder Schiffbruch mit Zuschauern. Romanessay

Bestellen bei buecher.deCover: Hans Christoph Buch. Apokalypse Afrika - oder Schiffbruch mit Zuschauern. Romanessay. Die Andere Bibliothek/Eichborn, 2011.
Die Andere Bibliothek/Eichborn, Frankfurt am Main 2011, ISBN 9783821862361, Gebunden, 272 Seiten, 29,00 EUR
Bedrohlichkeiten, Gewalt und Tod - unter den deutschen Romanciers, Erzählern und Essayisten seiner Generation ist keiner den Bürgerkriegs- und Katastrophenorten dieser Welt so nahe gekommen wie Hans Christoph… mehr lesen

Fredrik Sjöberg: Der Rosinenkönig. oder: Von der bedingungslosen Hingabe an seltsame Passionen

Bestellen bei buecher.deCover: Fredrik Sjöberg. Der Rosinenkönig - oder: Von der bedingungslosen Hingabe an seltsame Passionen. Galiani Verlag Berlin, 2010.
Galiani Verlag Berlin, Berlin 2010, ISBN 9783869710334, Gebunden, 237 Seiten, 18,95 EUR
Aus dem Schwedischen von Paul Berf. Wenn Fredrik Sjöberg über Gustav Eisens turbulentes Leben (1847-1940) schreibt, schlägt er bizarrste erzählerische Kapriolen, schreibt über alles und nichts, und bleibt… mehr lesen

Archiv: Buchautoren