Hiromi Kawakami

Hiromi Kawakami, geboren 1958 in Tokio, ist eine der bekanntesten Schriftstellerinnen Japans.

Hiromi Kawakami: Bis nächstes Jahr im Frühling. Roman

Cover: Hiromi Kawakami. Bis nächstes Jahr im Frühling - Roman. Carl Hanser Verlag, München, 2013.
Carl Hanser Verlag, München 2013
Aus dem Japanischen von Ursula Gräfe und Kimiko Nakayama-Ziegler. Noyuri und Takuya sind seit sieben Jahren verheiratet, als Noyuri erfährt, dass ihr Mann ein Verhältnis hat. Bisher war sie von ihrer…

Hiromi Kawakami: Der Himmel ist blau, die Erde ist weiß, 4 CDs.

Cover: Hiromi Kawakami. Der Himmel ist blau, die Erde ist weiß, 4 CDs. Hörbuch Hamburg, Hamburg, 2010.
Hörbuch Hamburg, Hamburg 2010
4 CDs, 286 Minuten. Gelesen von Fritzi Haberlandt. Frei, aber einsam. So verbringt die Enddreißigerin Tsukiko regelmäßig ihre Abende, bis sie in einer Kneipe auf ihren alten Japanischlehrer trifft. Auch…

Hiromi Kawakami: Am Meer ist es wärmer. Eine Liebesgeschichte

Cover: Hiromi Kawakami. Am Meer ist es wärmer - Eine Liebesgeschichte. Carl Hanser Verlag, München, 2010.
Carl Hanser Verlag, München 2010
Aus dem japanischen von Ursula Gräfe und Kimiko Nakayama-Ziegler. Ein Fischerdorf, zwei Bahnstunden von Tokio entfernt: Manazuru. Jenes Wort schrieb Keis Ehemann in sein Tagebuch, bevor er sie für immer…

Hiromi Kawakami: Herr Nakano und die Frauen. Roman

Cover: Hiromi Kawakami. Herr Nakano und die Frauen - Roman. Carl Hanser Verlag, München, 2009.
Carl Hanser Verlag, München 2009
"Wir handeln nicht mit Antiquitäten, wir handeln mit Trödel", sagt Herr Nakano zu Hitomi, die sich um eine Aushilfsstelle in seinem Laden bewirbt. Nakano, ein Herr alter Schule, liebt neben schönen alten…

Hiromi Kawakami: Der Himmel ist blau, die Erde ist weiß . Eine Liebesgeschichte

Cover: Hiromi Kawakami. Der Himmel ist blau, die Erde ist weiß  - Eine Liebesgeschichte. Carl Hanser Verlag, München, 2008.
Carl Hanser Verlag, München 2008
Aus dem Japanischen von Ursula Gräfe und Kimiko Nakayama-Ziegler. Tsukiko ist achtunddreißig und lebt allein. Zur Liebe, glaubt sie, sei sie nicht begabt. Da trifft sie in einer Kneipe ihren alten Japanisch-Lehrer…