Hartmut Berghoff

Hartmut Berghoff, geboren 1960, ist Privatdozent an der Universität Tübingen. Arbeitsschwerpunkte: Sozialgeschichte der europäischen Eliten, Konsumgeschichte, Unternehmensgeschichte, vergleichende Wirtschaft- und Sozialgeschichte. Er ist Träger des ABB-Wissenschaftspreises 1998.

Hartmut Berghoff/Cornelia Rauh-Kühne: Fritz K.. Ein deutsches Leben im 20. Jahrhundert

Cover: Hartmut Berghoff / Cornelia Rauh-Kühne. Fritz K. - Ein deutsches Leben im 20. Jahrhundert. Deutsche Verlags-Anstalt (DVA), München, 2000.
Deutsche Verlags-Anstalt (DVA), München 2000
Die Biographie Fritz Kiehns (1885-1980) umfaßt beinahe einhundert Jahre deutscher Geschichte. Nach beträchtlichem wirtschaftlichen Erfolg mit seiner Zigarettenpapierfabrik Efka wird Fritz Kiehn bereits…