Buchautor

Hans-Jürgen Heise

Hans-Jürgen Heise, 1930 in Bublitz/Pommern geboren, lebt in Kiel. Er hat rund 40 Bücher veröffentlicht, darunter zweisprachige Lyrikbände in Italien und England bzw. den USA. Er ist Mitglied des PEN, war Poetikdozent an der Universität Mainz und hat neben vielen Preisen 1990 den Professorentitel in Würdigung des literarischen Gesamtschaffens erhalten. 2002 erhält er den Kunstpreis des Landes Schleswig-Holstein. Sein Vorlass befindet sich im Deutschen Literaturarchiv Marbach.

Hans-Jürgen Heise: Elegie in Dur. Scherzi und andere Gedichte 1949 - 2013

Cover
Ralf Liebe Verlag, Weilerswist 2013
ISBN 9783944566030, Gebunden, 128 Seiten, 20.00 EUR

Hans-Jürgen Heise: Auf der Wanderdüne

Cover
Ralf Liebe Verlag, Weilerswist 2013
ISBN 9783941037878, Kartoniert, 311 Seiten, 20.00 EUR
Hans-Jürgen Heise meint, auch Autobiographien seien in gewisser Weise fiktiv. "Jeder Mensch besitzt Erinnerungsbilder, die sich selber unentwegt 'überschreiben' - entsprechend wechselnden Vorstellungen…

Hans-Jürgen Heise: Rangierbahnhof fremden Lebens. Essays über 33 Schlüsselfiguren der Moderne

Cover
Wallstein Verlag, Göttingen 2008
ISBN 9783835301627, Gebunden, 387 Seiten, 29.00 EUR
Hans-Jürgen Heise hat sein poetisches Schaffen von Anfang an poetologisch begleitet: zunächst als Kritiker und später, zusätzlich, als Essayist.Sein Engagement für Literatur und Poesie wird wesentlich…

Hans-Jürgen Heise: Am Mischpult der Sinne. Ausgewählte Schriften

Cover
Wallstein Verlag, Göttingen 2004
ISBN 9783892447092, Gebunden, 367 Seiten, 29.00 EUR
In einem Zeitraum von mehr als 30 Jahren sind diese Essays entstanden, die Heise zu dem Band "Am Mischpult der Sinne" zusammengestellt hat. Die Arbeiten bilden gewissermaßen seine poetologische Autobiografie…

Hans-Jürgen Heise: Gedichte und Prosagedichte 1949-2001

Cover
Wallstein Verlag, Göttingen 2002
ISBN 9783892445135, Gebunden, 440 Seiten, 34.00 EUR
Hans-Jürgen Heise schreibt aus der Überzeugung, "dass nichts so real ist wie Vorstellungskraft, die seit je den Schlussstein des Wirklichkeitsgebäudes bildet". Geprägt vom ländlich-kleinstädtischen Ambiente…

Hans-Jürgen Heise: Ein Fax von Basho. Neue Gedichte

Eremiten Presse, Düsseldorf 2000
ISBN 9783873653207, gebunden, 72 Seiten, 18.41 EUR
Mit Original-Offsetlithografien von Harald Naegeli.

Hans-Jürgen Heise: Wenn das Blech als Trompete aufwacht. Schlüsselfiguren der Moderne. Essays

Kowalke und Co. Verlag, Berlin 2000
ISBN 9783932191121, gebunden, 396 Seiten, 19.94 EUR