Buchautor

Gisela Stelly

Gisela Stelly Augstein, geboren 1942 als Tochter eines Berliner Seidenwarenfabrikanten, studierte Soziologie und Experimentelle Pschologie in Berlin und arbeitete anschließend als Journalistin für die Zeit. in den 70ern und 80ern drehte sie mehrere Filme, als Schauspielerin und/oder Regissseurin. Außerdem hat sie acht Bücher veröffentlicht, fünf Romane und drei Sachbücher. Von 1972 bis 1991 war sie mit dem Spiegel-Gründer Rudolf Augstein verheiratet. Sie lebt in Hamburg und Berlin.
4 Bücher

Gisela Stelly: Keitumer Gespräche

Cover
fifty-fifty Verlag, Frankfurt am Main 2018
ISBN 9783946778080, Gebunden, 96 Seiten, 16.00 EUR
Sieben Jahre nach dem Tode von Rudolf Augstein gibt im November 2009 dessen ältester Sohn Jakob erstmals Martin Walser als seinen leiblichen Vater preis und erklärt den bisherigen zu seinem gesetzlichen…

Gisela Stelly: Goldmacher. Ein Familienroman

Cover
Arche Verlag, Zürich/Hamburg 2012
ISBN 9783716026779, Gebunden, 384 Seiten, 24.95 EUR
1924: Ein Jahr nach der Großen Inflation kommen Franz und Anton zur Welt, der eine in München, der andere nahe Hannover. In dieser Zeit, in der die Verheißung, die Wunden des Ersten Weltkriegs durch ein…

Gisela Stelly: Moby. Roman

Cover
Marebuchverlag, Hamburg 2005
ISBN 9783936384239, Gebunden, 173 Seiten, 18.00 EUR
Mariella fährt mit ihrer Mutter Coco und ihrem Vater Tony nach Südfrankreich ans Mittelmeer. Tony ist ein rastloser Medienmogul, der Seefahrergeschichten liebt, allen voran Moby Dick. Wieder und wieder…

Gisela Stelly: Spiel mit mir. Roman

Cover
Droemer Knaur Verlag, München 2004
ISBN 9783426196656, Gebunden, 276 Seiten, 18.90 EUR
In Berlin lernen Stella und Ben, ein junges erfolgreiches Paar, drei Schwestern kennen. Die beiden sind fasziniert und zugleich verwirrt von Christina, Trixa und Klara. Immer mehr dringen die drei in…