Giorgio Vasari

Giorgio Vasari, geboren 1511 in Arezzo in der Toskana, war ein Universalgenie: Maler, Architekt (u. a. als Baumeister der Uffizien), Berater der Medici, Kunstsammler und Historiker. Sein Hauptwerk sind die "Leben der hervorragendsten Künstler", kurz: "Le vite", erstmals erschienen 1550 und im Laufe der Jahre erweitert. Vasari starb 1574 in Florenz.
Zurück | 1 | 2 | Vor

Giorgio Vasari: Das Leben des Cimabue, des Giotto und des Pietro Cavallini.

Cover: Giorgio Vasari. Das Leben des Cimabue, des Giotto und des Pietro Cavallini. Klaus Wagenbach Verlag, Berlin, 2015.
Klaus Wagenbach Verlag, Berlin 2015
Aus dem Italienischen von Victoria Lorini. Der Maler und Mosaizist Cimabue gilt als Lehrer Giottos und schon aus diesem Grund als wegweisend für die Kunst der italienischen Renaissance. Er überwand die…

Giorgio Vasari: Edition Giorgio Vasari. Gesamtausgabe in 45 Bänden + Supplementband

Cover: Giorgio Vasari. Edition Giorgio Vasari - Gesamtausgabe in 45 Bänden + Supplementband. Klaus Wagenbach Verlag, Berlin, 2015.
Klaus Wagenbach Verlag, Berlin 2015
45 Bände mit den Lebensläufen der großen Renaissancekünstler. Mit 1.750 überwiegend farbigen Abbildungen auf hochwertigem Papier in handlichem Reiseformat.

Giorgio Vasari: Jeder nach seinem Kopf. Die verrücktesten Künstlergeschichten der italienischen Renaissance

Cover: Giorgio Vasari. Jeder nach seinem Kopf - Die verrücktesten Künstlergeschichten der italienischen Renaissance. Klaus Wagenbach Verlag, Berlin, 2008.
Klaus Wagenbach Verlag, Berlin 2008
Der große Historiker Vasari ist auch ein kluger Erzähler. Dieser Band sammelt die schönsten Anekdoten, Streiche und Parabeln aus der Welt der italienischen Renaissance- Künstler.

Giorgio Vasari: Giorgio Vasari: Mein Leben.

Cover: Giorgio Vasari. Giorgio Vasari: Mein Leben. Klaus Wagenbach Verlag, Berlin, 2005.
Klaus Wagenbach Verlag, Berlin 2005
Aus dem Italienischen von Victoria Lorini. Giorgio Vasari wurde eher beiläufig zum Verfasser der Lebensläufe berühmter Künstler: Er begann bereits als sehr junger Mann mit Zeichnungen bedeutender Werke…

Giorgio Vasari: Das Leben des Tizian.

Cover: Giorgio Vasari. Das Leben des Tizian. Klaus Wagenbach Verlag, Berlin, 2005.
Klaus Wagenbach Verlag, Berlin 2005
Aus dem Italienischen von Victoria Lorini. Tizians Lebensbeschreibung ist innerhalb der Vite Vasaris ungewöhnlich: Sie behandelt einen (damals etwa 70jährigen) Lebenden, freilich einen berühmten, den…

Giorgio Vasari: Kunstgeschichte und Kunsttheorie. Eine Einführung in die Lebensbeschreibung berühmter Künstler anhand der Proemien

Cover: Giorgio Vasari. Kunstgeschichte und Kunsttheorie - Eine Einführung in die Lebensbeschreibung berühmter Künstler anhand der Proemien. Klaus Wagenbach Verlag, Berlin, 2004.
Klaus Wagenbach Verlag, Berlin 2004
Mit zahlreichen, zum Teil farbigen Abbildungen. Vasaris grundlegende Vorstellungen zur Kunst und Kunstgeschichte, herausgegeben von Alessandro Nova, neu übersetzt übersetzt von Victoria Lorini und kommentiert…

Giorgio Vasari: Das Leben des Parmigianino.

Cover: Giorgio Vasari. Das Leben des Parmigianino. Klaus Wagenbach Verlag, Berlin, 2004.
Klaus Wagenbach Verlag, Berlin 2004
Mit 20, zum Teil farbigen Abbildungen. Der Lebenslauf Parmigianinos - vom frühbegabten Götterliebling, "mit den Pinseln in der Hand geboren", zum "wilden Mann". Herausgegeben von Alessandro Nova. Bearbeitet…

Giorgio Vasari: Das Leben des Pontormo.

Cover: Giorgio Vasari. Das Leben des Pontormo. Klaus Wagenbach Verlag, Berlin, 2004.
Klaus Wagenbach Verlag, Berlin 2004
Mit etwa 20. zum Teil farbigen Abbildungen. Jacopo Pontormo, gefeiert von Raffael und Michelangelo, dennoch eigenbrötlerisch, einsam, melancholisch - das spannende Portrait eines Renaissance-Künstlers.…

Giorgio Vasari: Das Leben des Raffael.

Cover: Giorgio Vasari. Das Leben des Raffael. Klaus Wagenbach Verlag, Berlin, 2004.
Klaus Wagenbach Verlag, Berlin 2004
Mit etwa 30 zum Teil farbigen Abbildungen. Ein Meisterstück Vasaris: das anekdotenreiche, kurze, maßlose Leben des Künstlerfürsten Raffael. Herausgegeben von Alessandro Nova. Bearbeitet von Hana Gründler.…

Giorgio Vasari: Das Leben des Rosso Fiorentino.

Cover: Giorgio Vasari. Das Leben des Rosso Fiorentino. Klaus Wagenbach Verlag, Berlin, 2004.
Klaus Wagenbach Verlag, Berlin 2004
Aus dem Italienischen neu übersetzt von Victoria Lorini. Herausgegeben von Alessandro Nova. Bearbeitet von Sabine Feser. Das exzentrische Leben des Rosso Fiorentino, der, arm geboren, zum französischen…
Zurück | 1 | 2 | Vor