Buchautor

Frederick Taylor

Frederick Taylor studierte Neue Geschichte und Germanistik und ist Fellow der Royal Historical Society. In den 70er Jahren führten ihn mehrere Studienaufenthalte in beide deutsche Staaten. Über die Bombardierung Dresdens im Zweiten Weltkrieg erschien von ihm das Buch "Dresden. Dienstag, 13. Februar 1945".

Frederick Taylor: Inflation

Cover
Siedler Verlag, München 2013
ISBN 9783827500113, Gebunden, 400 Seiten, 24.99 EUR
Aus dem Englischen von Klaus-Dieter Schmidt. Die Inflation, die Deutschland zwischen 1914 und 1923 erlebte, war die dramatischste Geldentwertung, die je in einem modernen Finanzsystem stattgefunden hat.…

Frederick Taylor: Zwischen Krieg und Frieden

Cover
Berlin Verlag, Berlin 2011
ISBN 9783827010117, Gebunden, 520 Seiten, 28.00 EUR
Im September 1944 betrat erstmals ein amerikanischer Soldat deutschen Boden, einen Monat später wurde Aachen als erste große Stadt besetzt. Deutschlands Stunde Null hatte begonnen, und von nun an sahen…

Frederick Taylor: Die Mauer

Cover
Siedler Verlag, Berlin 2009
ISBN 9783886808823, Gebunden, 576 Seiten, 29.95 EUR
Aus dem Englischen von Klaus-Dieter Schmidt. Beinahe dreißig Jahre stand die Mauer - sie spaltete ein Land, sie zerriss Familien, viele starben beim Versuch, sie zu überwinden. Frederick Taylor erzählt…

Frederick Taylor: Dresden, Dienstag, 13. Februar 1945

Cover
C. Bertelsmann Verlag, München 2005
ISBN 9783570006252, Gebunden, 540 Seiten, 26.00 EUR
Der Angriff britischer und amerikanischer Luftverbände auf Dresden am 13. Februar 1945 gehört zu den Traumata der an Gräueln reichen Geschichte des 20. Jahrhunderts. Das Bombeninferno von Dresden, dem…