Etienne Balibar

Etienne Balibar, geboren 23. April 1942 in Avallon in Burgund, ist ein französischer Philosoph. Er war Professor an der Universität Paris Ouest Nanterre, wo er bis 2002 politische und Moralphilosophie lehrte. Er lehrte außerdem an der University of California, Irvine, USA, und verschiedenen anderen amerikansichen Instituten. Er ist Absolvent der Ecole Normale Supérieure, wo er Louis Althusser als Professor hatte. Das langjährige Mitglied der Kommunistischen Partei Frankreichs versucht, marxistische Theorien zu modernisieren, und engagierte sich für die palästinensische Sache. Er ist der Vater der bekannten Schauspielerin Jeanne Balibar.

Etienne Balibar: Gleichfreiheit. Politische Essays

Cover: Etienne Balibar. Gleichfreiheit - Politische Essays. Suhrkamp Verlag, Berlin, 2012.
Suhrkamp Verlag, Berlin 2012
Freiheit und Gleichheit sind die zentralen Werte der Moderne. Mit der Französischen Revolution setzt sich die Auffassung durch, dass sie nur gemeinsam bestehen können: Die Möglichkeitsbedingungen der…

Etienne Balibar: Der Schauplatz des Anderen. Formen der Gewalt und Grenzen der Zivilität

Cover: Etienne Balibar. Der Schauplatz des Anderen - Formen der Gewalt und Grenzen der Zivilität. Hamburger Edition, Hamburg, 2006.
Hamburger Edition, Hamburg 2006
Die Reflexion über die "Masse", über Integration und Isolation, Zugehörigkeit und Ausgeschlossensein ist das verbindende Element dieser Sammlung von Aufsätzen des politischen Philosophen Etienne Balibar.…

Etienne Balibar: Sind wir Bürger Europas?. Politische Integration, soziale Ausgrenzung und die Zukunft des Nationalen

Cover: Etienne Balibar. Sind wir Bürger Europas? - Politische Integration, soziale Ausgrenzung und die Zukunft des Nationalen. Hamburger Edition, Hamburg, 2003.
Hamburger Edition, Hamburg 2003
Aus dem Französischen von Holger Fliessbach und Thomas Laugstien. Seit wir den Euro haben, ist es mit Händen zu greifen, dass wir Bürger Europas sind. Der europäische Einigungsprozess ist nicht aufzuhalten.…