Eric Frey

Eric Frey, geboren 1963 in Wien, ist Chef vom Dienst der Wiener Tageszeitung "Der Standard" und Österreich-Korrespondent der Financial Times und des Economist. Er ist promovierter Politikwissenschaftler und hat einen Master in Internationalen Beziehungen von der Princeton University.

Eric Frey: Das Hitler-Syndrom. Über den Umgang mit dem Bösen in der Weltpolitik

Cover: Eric Frey. Das Hitler-Syndrom - Über den Umgang mit dem Bösen in der Weltpolitik. Eichborn Verlag, Köln, 2005.
Eichborn Verlag, Frankfurt am Main 2005
Adolf Hitler ist tot, doch die Erfahrung seines ungebremsten Aufstiegs und die Folgen des Zweiten Weltkriegs prägen die Politik bis heute. Kommunismus, Saddam, Nordkorea, Al-Qaida oder Iran werden schnell…

Eric Frey: Schwarzbuch USA.

Cover: Eric Frey. Schwarzbuch USA. Eichborn Verlag, Köln, 2004.
Eichborn Verlag, Frankfurt am Main 2004
3 Millionen tote Indianer, 12 Millionen versklavte Afrikaner, verantwortungslose Interventionen in Korea und Vietnam, Unterstützung von Diktatoren gegen die Demokratie in Chile und Nicaragua, außerdem…