Emmanuel Faye

Emmanuel Faye ist Philosoph und Philologe und lehrt derzeit Philosophie an der Universität Paris X Nanterre. Neben seiner Kritik an Martin Heidegger, die neben der von Victor Farias zur kompromisslosesten aber auch umstrittensten zählt, wurde er bekannt durch seine Studien zur Philosophie der Renaissance, insbesondere zu Descartes.

Emmanuel Faye: Heidegger. Die Einführung des Nationalsozialismus in die Philosophie. Im Umkreis der unveröffentlichten Seminare zwischen 1933 und 1935

Cover: Emmanuel Faye. Heidegger. Die Einführung des Nationalsozialismus in die Philosophie - Im Umkreis der unveröffentlichten Seminare zwischen 1933 und 1935. Matthes und Seitz Berlin, Berlin, 2009.
Matthes und Seitz Berlin, Berlin 2009
Aus dem Französischen von Tim Trzaskalik. Emmanuel Faye versucht so polemisch wie quellennah die Nähe der deutschen Philosophie der 30er Jahre zum Nationalsozialismus nachzuweisen. Er beeindruckt durch…