Edo Popovic

Edo Popovic, geboren 1957, lebt in Zagreb. Er war Mitbegründer einer der einflussreichsten Underground-Literaturzeitschriften des ehemaligen Jugoslawiens, von 1991 bis 1995 war Popovic Kriegsreporter, anschließend veröffentlichte er mehrere Romane und Erzählbände.

Edo Popovic: Tattoogeschichten.

Cover: Edo Popovic. Tattoogeschichten. Voland und Quist Verlag, Dresden und Leipzig, 2011.
Voland und Quist Verlag, Leipzig 2011
Aus dem Kroatischen von Alida Bremer. Geschichten vom Rand der Gesellschaft, die wie Tattoos unter die Haut gehen. Zum Beispiel die vom trockenen Alkoholiker, der auf der Polizeiwache sitzt und Revue…

Edo Popovic: Mitternachtsboogie. Roman

Cover: Edo Popovic. Mitternachtsboogie - Roman. Voland und Quist Verlag, Dresden und Leipzig, 2010.
Voland und Quist Verlag, Leipzig 2010
Aus dem Kroatischen von Alida Bremer. Edo Popovics erster Roman "Mitternachtsboogie" von 1987 wurde zum Kultbuch seiner Generation, da er das Lebensgefühl der Jugend am Ende der Tito-Ära wie kein anderer…

Edo Popovic: Die Spieler. Roman

Cover: Edo Popovic. Die Spieler - Roman. Voland und Quist Verlag, Dresden und Leipzig, 2009.
Voland und Quist Verlag, Dresden; Leipzig 2009
Aus dem Kroatischen von Alida Bremer. Der Außenseiter Boris gerät unter Verdacht, einen Angriff auf die amerikanische Botschaft in Zagreb vorbereitet zu haben. Mladen Folo, unfreiwilliger Chef der dubiosen…