Douwe Draaisma

Douwe Draaisma, geboren 1953 in Nijverdal, Gemeinde Hellendoorn, Niederlande, ist Dozent für Psychologiegeschichte an der Universität Grooningen. 1999 erhielt er den Heymanspreis für seine Leistungen auf dem Gebiet der Gedächtnisforschung.

Douwe Draaisma: Wie wir träumen.

Cover: Douwe Draaisma. Wie wir träumen. Kiepenheuer und Witsch Verlag, Köln, 2015.
Kiepenheuer und Witsch Verlag, Köln 2015
Manche Teile unseres Gehirns müssen wachen, während wir schlafen. Sie fangen an, seltsame Geschichten zu spinnen: Eine Prüfung muss wiederholt werden, die man schon vor Jahren bestanden hat. Man trifft…

Douwe Draaisma: Das Buch des Vergessens. Warum Träume so schnell verloren gehen und Erinnerungen sich ständig verändern

Cover: Douwe Draaisma. Das Buch des Vergessens - Warum Träume so schnell verloren gehen und Erinnerungen sich ständig verändern. Galiani Verlag Berlin, Berlin, 2012.
Galiani Verlag Berlin, Berlin 2012
Aus dem Niederländischen von Verena Kiefer. Warum erinnern wir uns so schlecht an unsere Träume? Was passiert mit verdrängten Erinnerungen? Warum ist die Vorstellung eines absoluten Gedächtnisses für…

Douwe Draaisma: Geist auf Abwegen. Alzheimer, Parkinson und Co. - Von den Wegbereitern der Gehirnforschung und ihren Fällen.

Cover: Douwe Draaisma. Geist auf Abwegen - Alzheimer, Parkinson und Co. - Von den Wegbereitern der Gehirnforschung und ihren Fällen.. Eichborn Verlag, Köln, 2008.
Eichborn Verlag, Berlin 2008
Aus dem Niederländischen von Verena Kiefer und Stefan Häring. Psychiater und Neurologen ehren ihre Fachgenossen oft, indem sie deren Entdeckungen nach ihnen benennen. Alois Alzheimer, James Parkinson,…

Douwe Draaisma: Warum das Leben schneller vergeht, wenn man älter wird. Von den Rätseln unserer Erinnerung

Cover: Douwe Draaisma. Warum das Leben schneller vergeht, wenn man älter wird - Von den Rätseln unserer Erinnerung. Eichborn Verlag, Köln, 2004.
Eichborn Verlag, Frankfurt am Main 2004
Aus dem Niederländischen von Verena Kiefer. Kaum ein Phänomen ist faszinierender als das menschliche Gedächtnis - grandios, was wir uns merken können, staunenswert, was wir alles erinnern; erschütternd…

Douwe Draaisma: Die Metaphernmaschine. Eine Geschichte des Gedächtnisses

Primus Verlag, Darmstadt 1999
Aus dem Niederländischen von Verena Kiefer. Mit 61 Abb.