Dieter E. Zimmer

Dieter E. Zimmer wurde 1934 in Berlin geboren und studierte Germanistik und Anglistik. 40 Jahre arbeitete er als Redakteur bei der Zeit und lebt heute als freier Autor in Hamburg. Zu seinen Publikationen gehören zahlreiche Sachbücher zu Themen der Biologie, Psychologie, Linguistik. Er ist Herausgeber der Nabokov-Gesamtausgabe des Rowohlt Verlags.

Dieter E. Zimmer: Ist Intelliganz erblich?. Eine Klarstellung

Cover: Dieter E. Zimmer. Ist Intelliganz erblich? - Eine Klarstellung. Rowohlt Verlag, Reinbek bei Hamburg, 2012.
Rowohlt Verlag, Hamburg 2012
Bei kaum einer Frage dürften die vorherrschenden Meinungen in Öffentlichkeit und Fachwelt so weit auseinanderliegen wie bei der Erblichkeit von Intelligenz. Dieter E. Zimmer beschäftigt sich als Wissenschaftspublizist…

Dieter E. Zimmer: Wirbelsturm Lolita. Auskünfte zu einem epochalen Roman

Cover: Dieter E. Zimmer. Wirbelsturm Lolita - Auskünfte zu einem epochalen Roman. Rowohlt Verlag, Reinbek bei Hamburg, 2008.
Rowohlt Verlag, Reinbek 2008
Vladimir Nabokovs "Lolita" hat 1958 nicht nur in Amerika einen Wirbel ausgelöst, der Roman hat seither nichts von seiner Frische verloren und ist längst zu einem modernen Klassiker avanciert. Dieses Buch…

Dieter E. Zimmer: Nabokov reist im Traum in das Innere Asiens.

Cover: Dieter E. Zimmer. Nabokov reist im Traum in das Innere Asiens. Rowohlt Verlag, Reinbek bei Hamburg, 2006.
Rowohlt Verlag, Reinbek 2006
Ein Reiseabenteuerbuch über eine Weltgegend, die immer noch weitgehend Terra incognita ist - Eine Sammlung von Originaltexten Entdeckungsreisender - Ein Buch von und über Vladimir Nabokov. Im zweiten…

Dieter E. Zimmer: Die Wortlupe. Beobachtungen am Deutsch der Gegenwart

Cover: Dieter E. Zimmer. Die Wortlupe - Beobachtungen am Deutsch der Gegenwart. Hoffmann und Campe Verlag, Hamburg, 2006.
Hoffmann und Campe Verlag, Hamburg 2006
111 Glossen aus der Feder des Sprachkritikers, von A wie "Aus dem Amerikanischen" bis Z wie "Zigeuner", geschrieben gegen die Gleichgültigkeit gegenüber bedenklichen Entwicklungen im heutigen Deutsch…

Dieter E. Zimmer: Sprache in Zeiten ihrer Unverbesserlichkeit.

Cover: Dieter E. Zimmer. Sprache in Zeiten ihrer Unverbesserlichkeit. Hoffmann und Campe Verlag, Hamburg, 2005.
Hoffmann und Campe Verlag, Hamburg 2005
In seinem neuen Buch geht Dieter E. Zimmer der Frage nach: Soll, darf, kann irgendjemand irgendjemand anderem vorschreiben, wie er Sprache zu verwenden hat? Gibt es überhaupt ein gutes oder schlechtes,…

Dieter E. Zimmer: Nabokovs Berlin.

Cover: Dieter E. Zimmer. Nabokovs Berlin. Nicolaische Verlagsbuchhandlung, Berlin, 2001.
Nicolaische Verlagsbuchhandlung, Berlin 2001
Mit 130 Abbildungen. Berlin war nur eine Zwischenstation auf Vladimir Nabokovs (1899-1977) Weg aus seiner russischen Heimat nach Amerika, jedoch eine von langer Dauer. Vom Juni 1922 bis zum Januar 1937…

Dieter E. Zimmer: Die Bibliothek der Zukunft. Text und Schrift in den Zeiten des Internet

Cover: Dieter E. Zimmer. Die Bibliothek der Zukunft - Text und Schrift in den Zeiten des Internet. Hoffmann und Campe Verlag, Hamburg, 2000.
Hoffmann und Campe Verlag, Hamburg 2000
Wird es bald keine Büchereien mehr geben, in denen Leseratten stöbern, keine Buchhandlungen, in denen in farbiger Pracht die Noviktäten ausliegen? Wird das alles Schnee von gestern sein, weil man jedes…