Dieter E. Zimmer

Nabokov reist im Traum in das Innere Asiens

Cover: Nabokov reist im Traum in das Innere Asiens
Rowohlt Verlag, Reinbek 2006
ISBN 9783498076634
Gebunden, 320 Seiten, 29,90 EUR

Klappentext

Ein Reiseabenteuerbuch über eine Weltgegend, die immer noch weitgehend Terra incognita ist - Eine Sammlung von Originaltexten Entdeckungsreisender - Ein Buch von und über Vladimir Nabokov. Im zweiten Kapitel des Romans "Die Gabe" gibt der junge in Berlin lebende exilrussische Schriftsteller Fjodor Godunow-Tscherdynzew eine Probe seiner Arbeit: die Biografie des Schmetterlingsforschers und Entdeckungsreisenden Konstantin Godunow, seines Vater (mit dem Nabokov seinem eigenen, von rechtsextremen Exilrussen ermordeten Vater ein Denkmal setzt). Godunow erforscht 30 Jahre lang das Westliche China, die Mongolei und Tibet, bis er 1917 spurlos verschwindet. Mit diesem Originaltext Nabokovs beginnt das Buch. Dieter E. Zimmer hat, entzündet vom Forscher- und Entdeckerdrang, Nabokovs Quellen nachgespürt und über 92 Prozent des Textes auf sie zurückgeführt.

Rezensionsnotiz zu Frankfurter Allgemeine Zeitung, 09.08.2006

Staunen und Bewunderung äußert Rezensent Jakob Strobel y Serra über soviel entfesselte Leidenschaft, mit der Dieter E. Zimmer sein Buch über ein Buch aus Büchern geschrieben habe. Vladimir Nabokovs in Berlin geschriebener Roman "Die Gabe" entleihe seinen Erfahrungsschatz gewissermaßen aus der Staatsbibliothek, aus den Büchern wirklicher Abenteurer und Forschungsreisender über Zentralasien. Unglaubliche 100 Fundstellen habe der Autor recherchiert, die er hieb- und stichfest als Inspirationsquellen Nabokovs nachweisen könne. Auch wer hier keinen heiligen Schauer empfinde, wie ihn nur die treuesten Nabokov-Fans empfinden werden, kann aus Sicht des Rezensenten dennoch die hohe Kunstfertigkeit des Schriftstellers erkennen. Dieter E. Zimmer sei sein selbst als "Experiment" deklariertes Vorhaben vollauf geglückt, attestiert der Rezensent, und nennt es ein "Duell" von Dichtung mit Wahrheit.
Lesen Sie die Rezension bei buecher.de
Mehr Bücher aus dem Themengebiet