David Grann

David Grann, 1967 in New York City geboren, schreibt für das Magazin "The New Yorker". Nach seinem Politologiestudium an der Fletcher School of Law & Diplomacy und dem Creative-Writing-Studium an der Boston University hat er zunächst bei der Zeitschrift The New Republic und der Zeitung The Hill gearbeitet. David Grann hat Kurzgeschichten in verschiedenen Anthologien veröffentlicht; "Die versunkene Stadt Z" ist sein erstes Buch. Er lebt mit seiner Frau und zwei Kindern in New York.

David Grann: Die versunkene Stadt Z. Expedition ohne Wiederkehr - das Geheimnis des Amazonas

Cover: David Grann. Die versunkene Stadt Z - Expedition ohne Wiederkehr - das Geheimnis des Amazonas. Kiepenheuer und Witsch Verlag, Köln, 2010.
Kiepenheuer und Witsch Verlag, Köln 2010
Aus dem Amerikanischen von Henning Dedekind. "Was zum Teufel mache ich hier eigentlich?", fragt sich David Grann. Er hat Outdoor-Aktivitäten immer gehasst - und sich jetzt irgendwo im Amazonasbecken verirrt.…