David Blackbourn

David Blackbourn, geboren 1949, ist Professor und Direktor des Center for European Studies an der Universität Harvard. Er ist einer der führenden Historiker, die sich mit der Entstehung des modernen Deutschlands beschäftigen. Sein zusammen mit Geoff Eley veröffentlichtes Buch "Mythen deutscher Geschichtsschreibung" entfachte eine Debatte um den deutschen Sonderweg.

David Blackbourn: Die Eroberung der Natur. Eine Geschichte der deutschen Landschaft

Cover: David Blackbourn. Die Eroberung der Natur - Eine Geschichte der deutschen Landschaft. Deutsche Verlags-Anstalt (DVA), München, 2007.
Deutsche Verlags-Anstalt (DVA), München 2007
Mit 10 Karten und 31 Abbildungen auf Tafeln. Aus dem Englischen von Udo Rennert. Die deutsche Landschaft wurde seit dem 18. Jahrhundert grundlegend und planvoll umgestaltet. David Blackbourn erzählt,…