Claudia Pineiro

Claudia Pineiro wurde 1960 in Buenos Aires geboren. Nach dem Wirtschaftsstudium wandte sie sich dem Schreiben zu, arbeitete als Journalistin, schrieb Theaterstücke, Kinder- und Jugendbücher und führte Regie fürs Fernsehen. Ihr Debütroman "Ganz die Deine" kam 2003 in die Endauswahl für den Premio Planeta, und für ihren zweiten Roman "Las viudas de los jueves" erhielt sie 2005 den Premio Clarin.

Claudia Pineiro: Ein Kommunist in Unterhosen

Cover
Unionsverlag, Zürich 2014
ISBN 9783293004757, Gebunden, 212 Seiten, 19.95 EUR
Aus dem Spanischen von Peter Kultzen. Argentinien, Sommer 1976: Ein Mädchen fühlt sich bereit, seine Kindheit hinter sich zu lassen. Die Ferien verbringt es mit der Familie und den besten Freundinnen…

Claudia Pineiro: Die Donnerstagswitwen

Cover
Unionsverlag, Zürich 2010
ISBN 9783293004177, Gebunden, 316 Seiten, 19.90 EUR
Aus dem Spanischen von Peter Kultzen. Fünfzig Kilometer vor den Stadttoren von Buenos Aires lebt hinter hohen Sicherheitszäunen eine kleine elitäre Gemeinschaft. Ihre Sorgen scheinen sich in der Sommerhitze…

Claudia Pineiro: Elena weiß Bescheid

Cover
Unionsverlag, Zürich 2010
ISBN 9783293004047, Gebunden, 186 Seiten, 16.90 EUR
Aus dem Spanischen von Peter Kultzen. Jede glaubt, sie habe sich für die andere geopfert. Nun kommt die Stunde der Wahrheit. Die Tochter wird tot aufgefunden, erhängt im Glockenturm der Kirche. Doch Elena,…

Claudia Pineiro: Ganz die Deine

Cover
Unionsverlag, Zürich 2008
ISBN 9783293003804, Gebunden, 190 Seiten, 14.90 EUR
Aus dem Spanischen von Peter Kultzen. Jede Frau wird unweigerlich irgendwann von ihrem Mann betrogen, davon ist Ines, perfekte Ehefrau und Mutter, überzeugt. Deshalb ist sie auch nicht überrascht, als…