Durchsuchen Sie unsere Bücherdatenbank nach Themen, Ländern, Epochen, Erscheinungsjahren oder Stichwörtern.
Hatten Sie in den letzten Tagen keine Zeit, die Zeitung zu lesen oder bei uns vorbeizuschauen ? Macht nichts, denn hier können Sie unsere Rezensionsnotizen der letzten sechs Erscheinungstage nach Zeitung oder Themen sortiert abfragen.
All unsere Notizen zu den Buchkritiken in den Literaturbeilagen von FAZ, FR, NZZ, SZ, taz und Zeit.
Aus dem Archiv
Links
Kommentierte Linkliste zu internationalen Zeitungen, Zeitschriften und Verlagen.

Bazon Brock

Bazon Brock wurde 1936 geboren und ist Professor für Ästhetik an der Bergischen Universität Wuppertal. Er beteiligte sich als Künstler und Theoretiker an der Durchsetzung von Pop-art und Happening in Deutschland. Er realisierte Hunderte von Ausstellungen und veröffentlichte zahlreiche Bücher und Beiträge zu Kunst, Design, Alltagskultur und Ästhetik.

Bazon Brock: Lustmarsch durchs Theoriegelände. Musealisiert Euch!

Cover: Bazon Brock. Lustmarsch durchs Theoriegelände - Musealisiert Euch!. DuMont Verlag, Köln, 2008.
DuMont Verlag, Köln 2008, ISBN 9783832190248, Kartoniert, 384 Seiten, 24,90 EUR
Bazon Brock zieht Bilanz: Wie sieht die Zukunft der Europäer angesichts der Totalglobalisierung aus? Seine These: Wir haben viel zu lernen, um demnächst Millionen chinesischer Touristen als interessantes… mehr lesen

Bazon Brock: Bildersturm und stramme Haltung. Texte 1968 bis 1996

Cover: Bazon Brock. Bildersturm und stramme Haltung - Texte 1968 bis 1996. Verlag der Kunst, Dresden, 2002.
Verlag der Kunst, Dresden 2002, ISBN 9783364003955, Gebunden, 223 Seiten, 15,00 EUR
Bazon Brock steht mit seinem Denken und Schreiben für die Erhaltung des Monumentums der Moderne in postmoderner Zeit ein, in unübersichtlichen Lagen, in dekonstruierten Räumen. Moderne ist dabei… mehr lesen

Bazon Brock: Der Barbar als Kulturheld. Ästhetik des Unterlassens. Kritik der Wahrheit. Wie man wird, der man nicht ist. Gesammelte Schriften, Band 3. 1991-2002

Cover: Bazon Brock. Der Barbar als Kulturheld - Ästhetik des Unterlassens. Kritik der Wahrheit. Wie man wird, der man nicht ist. Gesammelte Schriften, Band 3. 1991-2002. DuMont Verlag, Köln, 2002.
DuMont Verlag, Köln 2002, ISBN 9783832171490, Gebunden, 953 Seiten, 48,00 EUR
Bis in die sechziger Jahre wurden nur Vertreter des "künstlerischen Terrorismus" (Richard Wagner) als Kulturhelden gefeiert - so besangen Futuristen Bombenexplosionen; Brandvisionen und Zerstörungsorgien wurden zu Bühnenereignissen. Danach… mehr lesen

Bazon Brock/Gerlinde Koschik (Hg.): Krieg und Kunst.

Cover: Bazon Brock / Gerlinde Koschik (Hg.). Krieg und Kunst. Wilhelm Fink Verlag, Paderborn, 2002.
Wilhelm Fink Verlag, München 2002, ISBN 9783770537426, Broschiert, 344 Seiten, 39,90 EUR
Krieg ist ursprünglicher als Frieden, dem wir angeblich unsere Kultur verdanken. Kultur aber wird, wie nicht zuletzt die jüngsten Diskussionen und Debatten erwiesen haben, selber kriegerisch. Angesichts der… mehr lesen

Bazon Brock: Lock Buch Bazon Brock.

Cover: Bazon Brock. Lock Buch Bazon Brock. DuMont Verlag, Köln, 2000.
DuMont Verlag, Köln 2000, ISBN 9783770154364, Kartoniert, 240 Seiten, 25,05 EUR
Präsentiert in Bilderbögen und Textpfeilen von Helmut Bien, Gertrud Nolte und Anna Steins. Das Leben ist eine Baustelle. Den Plan des Baus, der nie fertig wird, nennt man… mehr lesen

Bücher zum gleichen Themenkomplex

Martin Seel: Aktive Passivität. Über den Spielraum des Denkens, Handelns und anderer Künste

Cover: Martin Seel. Aktive Passivität - Über den Spielraum des Denkens, Handelns und anderer Künste. S. Fischer Verlag, Frankfurt am Main, 2014.
S. Fischer Verlag, Frankfurt am Main 2014, ISBN 9783100001382, Gebunden, 384 Seiten, 24,99 EUR
Alles menschliche Verhalten steht in einer grundlegenden Polarität von Bestimmtsein und Bestimmendsein. Könnten wir uns nicht bestimmen lassen, könnten wir nichts bestimmen - weder uns selbst noch die… mehr lesen

Peter Sloterdijk: Der ästhetische Imperativ. Schriften zur Kunst

Cover: Peter Sloterdijk. Der ästhetische Imperativ - Schriften zur Kunst. Europäische Verlagsanstalt, Hamburg, 2007.
Europäische Verlagsanstalt, Hamburg 2007, ISBN 9783865726292, Gebunden, 522 Seiten, 25,00 EUR
Eine Auswahl von Sloterdijks Schriften zur Kunst, herausgegeben und mit einem Nachwort versehen von Peter Weibel. In seinen Erkundungen berührt Sloterdijk alle klassischen und modernen Gattungen der Künste,… mehr lesen

Klaus Theweleit: Friendly Fire. Deadline-Texte

Cover: Klaus Theweleit. Friendly Fire - Deadline-Texte. Stroemfeld Verlag, Frankfurt/Main und Basel, 2005.
Stroemfeld Verlag, Frankfurt am Main 2005, ISBN 9783878779407, Gebunden, 433 Seiten, 19,80 EUR
Unter anderem mit Artikeln über Bob Dylan, das Art Ensemble of Chicago, Gottfried Benns Briefe an Ursula Ziebarth, Jonathan Demmes "Das Schweigen der Lämmer", Andy Warhols und Jean-Luc… mehr lesen

Bücher zu ähnlichen Themen

Arnold Stadler: Erbarmen mit dem Seziermesser. Über Literatur, Menschen und Orte

Bestellen bei buecher.deCover: Arnold Stadler. Erbarmen mit dem Seziermesser - Über Literatur, Menschen und Orte. DuMont Verlag, Köln, 2000.
DuMont Verlag, Köln 2000, ISBN 9783770153060, Gebunden, 219 Seiten, 17,38 EUR
Mit einem Nachwort von Peter Hamm. "Erbarmen mit dem Seziermesser", so betitelt Arnold Stadler seine Rede bei der Entgegennahme des Georg-Büchner-Preises 1999. Neben der Laudatio und der Dankesrede… mehr lesen

Archiv: Buchautoren